Fit mit Zucker

Fit mit Zucker

Intelligent Energie tanken

SÜSSES GIFT? Also Totalverzicht? Vorsicht! Am besten vergessen wir alle Pauschalurteile über Zucker. Er hat zwar unter allen Komponenten unserer Ernährung mit das schlechteste Image, aber zugleich sind auch viele Irrtümer im Umlauf. Für Klarheit und Genuss ohne Reue sorgt Dr. ... mehr lesen

Gesucht 2/2019
© privat

Gesucht 2/2019

Liebe Rätselfreunde, dieses Mal ist es von Vorteil, wenn Sie das Gras wachsen hören. Oder besser noch: es wachsen riechen. Dazu inspiriert unser gesuchter Büchermensch schon im Debüt, das 2006 frischen Wind in die Krimilandschaft brachte.

Nein, nicht immer nur die üblichen Verdächtigen unter den Ermittlern. ... mehr lesen

Irgendwann wird es gut

Irgendwann wird es gut

Mit beschränkter Hoffnung

GRANDIOSES COMEBACK für Joey Goebel: Nach internationalen Romanbestsellern wie „Vincent“, „Freaks“ und „Heartland“ brilliert der US-Autor nun mit Erzählungen, die sofort in den Bann ziehen. Im Mittelpunkt: Menschen, deren Leben so ganz anders ist als erträumt und die dennoch um ... mehr lesen

Meine Zeit mit Eleanor

Meine Zeit mit Eleanor

Staatspflicht & Seelenkompass

ZWEI KLUGE FRAUEN, eine große Liebe: Als Franklin D. Roosevelt 1933 US-Präsident wurde, zwängte sich seine Ehefrau Eleanor nicht ins Konventionenkorsett ihrer Amtsvorgängerinnen, sondern blieb sich als First Lady selbst treu - ob auf politischem Parkett als ... mehr lesen

büchermensch Jens Müller
© privat

büchermensch Jens Müller

Aufgewachsen ist Jens Müller, Jahrgang ’66, in Nordhessen. Nach dem Abitur studierte er Anglistik und Politik­wissen­schaften. Doch wie das Leben so spielt: „Sesshaft“ wurde er als Quereinsteiger bei Hugendubel in Frankfurt am Steinweg. Seit 25 Jahren fühlt er sich in der Welt der Bücher – und dort vor allem in ... mehr lesen

Die Aussprache

Die Aussprache

#MeToo unter Mennoniten

ALLES HINTER sich lassen? Bleiben und gegen das himmelschreiende Unrecht aufbegehren? Oder sogar verzeihen? Die Frauen in einer abgeschiedenen Mennonitengemeinde wurden über Jahre missbraucht - von Männern aus dem eigenen Dorf. Während die Peiniger vor Gericht stehen, ringen die ... mehr lesen

Deine kalten Hände

Deine kalten Hände

Maskenwelt

DER FASZINATION von Jang Unhyongs Skulpturen kann sich keiner entziehen. Geheimnisvoll wirkt auch der verschwundene Bildhauer selbst. Sein Vermächtnis: ein Tagebuch und viele Gipsabdrücke von Körpern und Händen. Aber welche Botschaft birgt sein Werk? Was bewegte den Mann, der sich allein in ... mehr lesen

Blinde Liebe

Blinde Liebe

Klaviatur einer Lebensliebe

ALS EINZIGER unter den neun Kindern eines tyrannischen Pfarrers schafft es Brodie Moncur, sein schottisches Heimatdorf hinter sich zu lassen. 1896 beginnt in Paris die große Zukunft des begnadeten Klavierstimmers: dank absolutem Gehör und Feingefühl. So wird er Erfolgsgarant für ... mehr lesen

Herkunft

Herkunft

Echolot der Erinnerung

ALS MEISTER der Sprachmagie wurde Saša Stanišić bekannt durch seine Romanerfolge „Wie der Soldat das Grammofon repariert“ und „Vor dem Fest“. Nun beleuchtet er eines seiner Hauptthemen - Herkunft / Heimaten in der Erinnerung und der Erfindung. Er sieht sein neues Buch als Versuch, ... mehr lesen

Elena Ferrante – meine geniale Autorin

Elena Ferrante – meine geniale Autorin

Lesefest für Ferrante-Fans

RIESENWIRBEL um Elena Ferrante! Kaum war 1992 ihr Debüt „Lästige Liebe“ erschienen, begann das Rätselraten, wer sich hinter dem
Pseudonym verbergen könnte - ein geteiltes geistreiches Vergnügen für Literaturexperten und Leser. So freute sich kaum jemand über die ... mehr lesen

Die Farben des Feuers

Die Farben des Feuers

Revanche für Madeleine

PARIS, 1927: Goldene 20er-Jahre? Eher Untergangsstimmung. Wie ein Symbol des Epochenwandels wirken die Trauerfeierlichkeiten für Marcel Péricourt. Weil der mächtige Bankier als Schlüsselfigur der französischen Wirtschaft galt, erweist ihm selbst der Präsident die letzte Ehre. Wer ... mehr lesen

Die Liebe im Ernstfall

Die Liebe im Ernstfall

Schleudergang des Schicksals

VON ANFANG AN ging Ausnahmetalent Daniela Krien wagemutig aufs Ganze. Typisch für die Leipziger Autorin, dass sie schon in ihrem international erfolgreichen Debüt 2011 überwältigende Gefühlsstürme entfachte und in der Geschichte einer Amour fou ihre besondere Stärke ... mehr lesen

Fünf Tage in Paris

Fünf Tage in Paris

Der Herzschlag der Erinnerung

ES SOLL EIN wundervolles Wochenende werden - dem doppelten Feieranlass angemessen: Zusätzlich zum 70. Geburtstag von Paul laden er und seine Ehefrau Lauren auch zu ihrem 40. Hochzeitstag nach Paris ein. „Nur wir vier“, hat Lauren an die erwachsenen Kinder geschrieben. So ... mehr lesen

An den Ufern der Seine

An den Ufern der Seine

Als Paris die Welt veränderte

SO VIEL AUFBRUCH war nie! Das magische Jahrzehnt von 1940 bis 1950 beflügelte wie kaum eine andere Zeit den Mythos Paris. In der Seine-Metropole - vor allem im Rive-Gauche, dem Viertel am linken Ufer - versammelten sich während und nach dem Zweiten Weltkrieg die kreativsten ... mehr lesen

Stummes Echo

Stummes Echo

Gift & Glück der Erinnerung

EIN SICHERER HAFEN: So blieb „Beacon“ (Leuchtfeuer), die im Norden Englands gelegene Farm ihrer Familie, immer im Gedächtnis von May. Trotz eines Begabtenstipendiums zog sie bald wieder bei den Eltern ein, als ihre drei Geschwister in der Stadt das Glück suchen. Ihr Bruder ... mehr lesen

Blutmond

Blutmond

Glamour & tödliches Gift

KOPENHAGEN im Ausnahmezustand: In Erwartung eines spektakulären Blutmonds rüstet sich das astronomische Observatorium Østervold für den Publikumsansturm bei Prosecco-Events mit wissenschaftlichem Begleitprogramm. Eher mystisch orientierte Kreise hingegen deuten das ... mehr lesen

Die Reinsten

Die Reinsten

Der Preis der perfekten Zukunft

EINEN NAMEN ALS Autor futuristischer Thriller hat sich Thore D. Hansen mit Bestsellern wie „Silent Control“ und „Quantum Dawn“ gemacht. Nun entwirft der renommierte Politikexperte in seinem neuen Wissenschaftsroman ein Szenario, das die brisantesten Herausforderungen der ... mehr lesen

Der Patriot

Der Patriot

Heimatliebe bis aufs Blut

ALS JOURNALIST bei Schwedens größter Abendzeitung war Pascal Engman einiges gewohnt. Kritik gehört zum Tagesgeschäft. Aber als die Drohungen durch rechtspopulistische Kreise immer massiver wurden, fand er es doch zunehmend beunruhigend. Er musste sich etwas einfallen lassen. Das ... mehr lesen

Witchmark – Die Spur der Toten

Witchmark – Die Spur der Toten

Verlorene Seelen & magische Kräfte

IN AELAND regieren adlige Sturmsänger. Ihre Magie hat dem Land neben großem Fortschritt auch einen verheerenden Krieg gebracht. Miles Singer ist Arzt mit Leib und Seele. Seine magischen Fähigkeiten - er ist Träger des Hexenmals - kann er nur im Verborgenen einsetzen. ... mehr lesen

Kalter Strand

Kalter Strand

DAS AUGE sieht alles!

DÄNEMARK. DUNKLE NACHT. Heute wird Markus Schneider zum Mörder wider Willen. Seine Aufgabe: Er wird eine unschuldige Familie – Vater, Mutter, drei Kinder – in ihrem reetgedeckten Ferienhaus anzünden. Sonst stirbt seine eigene Familie auf grausame Weise. In Hamburg ist Kommissar Tom ... mehr lesen

Natur & Technik – kein Problem!

Natur & Technik – kein Problem!

Den gordischen Knoten lösen!

MINT – OH SCHRECK? Von wegen! Technik & Natur, Biologie, Chemie oder Physik sind ausgesprochen spannende und lebensnahe Themen. Dieser Ratgeber führt verständlich in fünf Sachgebiete ein: Leben, Materie, Energie, Kräfte sowie Erde und Weltall. Bekanntlich merkt man sich ... mehr lesen