Roadtrip ins Glück

 

Geschätzte Lesezeit ca. 4 Minuten

Liebe Rätselfreunde, die idyllische Impression ist nicht nur gut gegen Winterblues, sondern wir wollen Ihnen etwas durch die Blume sagen. Und falls Sie beim Blick aufs Thermometer spontan ans Auswandern denken, sind Sie schon auf einem guten Weg – zumindest, was unser Gewinnspiel anbelangt.

Eigentlich wollte sich die gesuchte Autorin nur eine kleine Auszeit zu ihrem 50. Geburtstag gönnen: einen Roadtrip quer durch die USA – auf der Suche nach dem Glück. Einfach der inneren Stimme folgen, die viel zu lang übertönt worden war von den Verpflichtungen, die sie als eine der erfolgreichsten Schweizer Schriftstellerinnen hatte. Etwa ihre Schreibkurse. Oder ihre wöchentliche Kolumne. Klar, das alles hat sie mit Begeisterung gemacht. Aber: „Ich hatte mich gegen meine Natur zum Workaholic entwickelt.“ Endlich stellte sie sich die entscheidende Frage: „Was will ich wirklich? Ich?“ Frisch geschieden und das Herz voll Sehnsucht machte sie sich auf nach Amerika, um verschüttete Träume in die Tat umzusetzen, sich vom Leben überraschen zu lassen – und von sich selbst: In Santa Fe entdeckte sie in einer „Casita“, einem malerischen Häuschen, das ideale Zuhause für sich. In San Francisco wurde ihr bewusst, dass sie tatsächlich eine „unverbesserliche Romantikerin“ ist. Erst ergriff sie die Flucht vor der neuen Liebe, inzwischen aber ist sie in die USA ausgewandert – und umarmt das Glück. „Der perfekte Tag? Ausschlafen, küssen, schreiben, gut essen.“ Die Erfahrungen dieser Umbruchphase lieferten ihr Stoff für zwei Bücher: „Beim Schreiben sortiere ich das Leben. Es hilft mir zu verstehen, was passiert.“

Im letzten Heft war Martin Walser  unser gesuchter büchermensch. Die Gewinner wurden bereits schriftlich benachrichtigt. Vielen Dank für Ihre zahlreichen Zuschriften!

1. Preis: M. Beer, Frankfurt
2. Preis: D. Albert, Ulm
3. Preis: M. Bohnet, Delitzsch

Wir verlosen je drei Hugendubel-Geschenkkarten

Bitte schreiben Sie den Vor- und Zunamen der gesuchten Person deutlich auf eine ausreichend frankierte Postkarte mit Ihrem Absender und senden Sie diese bis zum 16.02.2018 (Poststempel gilt) an:
Buchhandlung Heinrich Hugendubel
Stichwort „büchermenschen – Gesucht“
Postfach, 80604 München.

1. Preis: 75,–
2. Preis: 50,–
3. Preis: 25,–

Leider schon vorbei …

Liebe Leserin, lieber Leser, leider ist die Teilnahmefrist für unser büchermenschen-Rätsel bereits abgelaufen. Sie haben aber die Möglichkeit, in der nächsten Ausgabe wieder teilzunehmen. Freuen Sie sich mit uns auf die nächsten büchermenschen ab 22. März 2018!

Tag(s)

:

Stunde(N)

:

Minute(N)

:

Sekunde(N)