Geistes­blitze &
   Genie­streiche

Geschätzte Lesezeit ca. 5 Minuten

Liebe Rätselfreunde, wer das Universalgenie für eine ausgestorbene Spezies hält, hat wahrscheinlich einfach noch nicht Bekanntschaft mit dem gesuchten Ausnahmeautor geschlossen. Höchste Zeit, es nachzuholen, denn unser Büchermensch versteht sich wie kaum ein anderer auf faszinierende Horizonterweiterung mit literarischem Feinschliff.

Von Haus aus promovierter Biochemiker, machte der begnadete Schreiber erst einmal als Journalist Karriere – inklusive Auszeichnung mit dem Egon-Erwin-Kisch-Preis. Stets ganz am Puls der Zeit schreibt er auch seine Bücher. So wird in seinem Debütroman ein unscheinbarer Chemielaborant zum Zauberlehrling. Um seine Traumfrau zu beeindrucken, kreiert er ein Elixier, das rund um die Uhr wach und vital hält – und als begehrte Lifestyle-Droge verhängnisvolle Folgen hat: sowohl für Konsumenten als auch für Verweigerer. Dem Roman stellte der gesuchte Schriftsteller ein Zitat von Freud voran: „Wer Biograf wird, verpflichtet sich zur Lüge, zur Verheimlichung, Heuchelei, Schönfärberei …“ Eine ironische Reflexion des Genres, in dem der Büchermensch als einer der Besten gilt: Lebensbilder. Sein Selbstverständnis als Biograf: „Ich sehe mich als Übersetzer komplexer Ideen und Zusammenhänge.“

„Ich sehe mich als Über­setzer komp­lexer Ideen …“

Spezialisiert ist er auf Jahrhundert-Gestalten, deren Erkenntnisse die Welt grundlegend veränderten: Relativitätstheorie, Evolution sowie „Das Kapital“ und „Das Kommunistische Manifest“, Schriften, die 2013 zum UNESCO-Kulturerbe erklärt wurden. Unser Büchermensch, der aus kolossalem Wissen schöpft: „Mir geht es immer um die Bezüge zum Hier und Jetzt.“

Im letzten Heft war Matthias Politycki unser gesuchter Büchermensch. Die Gewinner wurden bereits schriftlich benachrichtigt. Vielen Dank für Ihre zahlreichen Zuschriften!

 

Wir verlosen je drei Hugendubel-Geschenkkarten

Bitte schreiben Sie den Vor- und Zunamen der gesuchten Person deutlich auf eine ausreichend frankierte Postkarte mit Ihrem Absender und senden Sie diese bis zum 17.08.2018 (Poststempel gilt) an:
Buchhandlung Heinrich Hugendubel
Stichwort „büchermenschen – Gesucht“
Postfach, 80604 München.

1. Preis: 75,–
2. Preis: 50,–
3. Preis: 25,–

Das Gewinnspiel ist leider vorbei!

Verbleibende Zeit

Tag(s)

:

Stunde(N)

:

Minute(N)

:

Sekunde(N)

* Teilnahme­bedingungen

  1. Der Veranstalter des Gewinnspiels sind die in medias res Marktkommunikation GmbH als Betreiberin der Website buechermenschen.de, sowie die Buchhandlung Heinrich Hugendubel GmbH & Co. KG. Die Kontaktdaten beider Unternehmen finden Sie im Impressum.
  2. Zur Teilnahme berechtigt ist jede natürliche erwachsene Person mit Wohnsitz innerhalb Deutschlands. Minderjährige bedürfen zur Teilnahme der Zustimmung eines Erziehungsberechtigten.
  3. Teilnahmeschluss ist der 17.08.2018.
  4. Die Teilnahme über Gewinnspiel-Promoter oder Gewinnspiel-Firmen sowie -Vereinigungen ist ausgeschlossen. Jeder Teilnehmer darf nur einmal am Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfacheinsendungen werden nicht anerkannt. Mitarbeiter der Buchhandlung Heinrich Hugendubel GmbH & Co. KG und der in medias res Marktkommunikation GmbH und deren Familienangehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
  5. Der Eingang des Anmeldeformulars hat innerhalb der im Gewinnspiel genannten Frist zu erfolgen. Zur Überprüfung der Fristwahrung dient der elektronisch protokollierte Eingang der Sendung. Nach Ablauf dieser Frist eingegangene Einsendungen nehmen nicht an der Verlosung teil.
  6. Bei einem Verstoß gegen die hier festgelegten Bestimmungen behält sich die Heinrich Hugendubel GmbH & Co. KG das Recht vor, Personen vom Gewinnspiel auszuschließen.
  7. Die Gewinner werden im Anschluss an den Teilnahmeschluss per Los ermittelt und spätestens 14 Tage nach Teilnahmeschluss per E-Mail über ihren Gewinn und die Übergabemodalitäten informiert.
  8. Der Gewinner hat den Erhalt der Gewinnbenachrichtigung bzw. die Annahme des Gewinns unverzüglich, spätestens jedoch bis sieben Tage nach Versand der Benachrichtigung gegenüber der Heinrich Hugendubel GmbH & Co. KG zu bestätigen und die von Hugendubel benötigten Angaben z. B. zur Adresse zu machen. Falls die Heinrich Hugendubel GmbH & Co. KG innerhalb der vorstehend genannten Frist keine derartige Nachricht oder keine zur Aushändigung des Gewinns ausreichenden Angaben erhält, verfällt die Möglichkeit zur Annahme des Gewinns. In diesem Fall behält sich die Heinrich Hugendubel GmbH & Co. KG vor, einen anderen Teilnehmer per Los zu ermitteln und entsprechend zu benachrichtigen oder den Gewinn anderweitig zu verwerten. Der Gewinn kann auch nachträglich aberkannt und/oder zurückgefordert werden, wenn er durch Manipulation oder sonstigen Verstoß gegen die anwendbaren Gesetze, gegen andere rechtliche Bestimmungen oder gegen diese Teilnahmebedingungen erlangt wurde.
  9. Die Gewinner erklären sich damit einverstanden, dass Ihr Name auf buechermenschen.de, www.hugendubel.de oder auf www.facebook.com/HugendubelBuchhandlungen lediglich im Rahmen und Zusammenhang mit diesem Gewinnspiel veröffentlicht wird.
  10. Der Gewinn kann nicht umgetauscht und nicht in bar ausgezahlt werden.
  11. Die Gewinnspielteilnahme erfolgt durch die Eingabe Ihrer gültigen E-Mail-Adresse in das entsprechende Feld und den Klick auf den Button „Abschicken“. Alle weiteren Eingaben in das Formular sind nicht unbedingt erforderlich.
  12. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

** Daten­schutz­bestimmungen:

  1. Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Anrede, Vorname, Nachname, Anschrift, E-Mail-Adresse) gemäß den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes sowie des Telemediengesetzes.
  2. Die der in medias res Marktkommunikation GmbH bzw. der Heinrich Hugendubel GmbH & Co. KG überlassenen Daten werden elektronisch gespeichert und verarbeitet und ausschließlich zur Abwicklung des Gewinnspiels genutzt. Eine darüber hinausgehende Nutzung bzw. Weiterleitung der Daten erfolgt nicht. Sie sind berechtigt, jederzeit die Speicherung Ihrer Daten mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an info@hugendubel.de zu widerrufen.