büchermensch Daniela Weber
© privat

büchermensch Daniela Weber

Daniela Weber, Jahrgang ´88, wuchs dreisprachig auf. Aus dem Jurastudium heraus entschied sie, einen anderen Weg einzuschlagen. Vor drei Jahren verfasste sie genau ein Bewerbungsschreiben, gerichtet an die Buchhandlung Hugendubel in Mainz am Brand – heute hält sie ihren erfolgreichen Lehrabschluss in Händen. Vor ... mehr lesen

büchermensch Maike Bialas
© privat

büchermensch Maike Bialas

Maike Bialas, Jahrgang '76, hat ihre Leidenschaft für Bücher während zweier Praktika entdeckt und prompt 1997 eine Ausbildung angetreten. Im Sommer 2017 heuerte sie bei Hugendubel in Lübeck als Filialleiterin an, fühlt sich mit ihrem Team sehr wohl und schätzt die tolle Arbeit, die die Kollegen und Kolleginnen ... mehr lesen

büchermensch Susanne Maron
© privat

büchermensch Susanne Maron

Ein „Hugendubel-Gewächs“, wie wird man das? Ganz einfach: Man entscheidet sich 2004 gegen das Studium und für die Buchhandelslehre bei Hugendubel in Erfurt. Susanne Maron, Mutter eines 9-jährigen Sohnes, hat nicht nur in fast jeder Abteilung, sondern auch schon in vielen Filialen gearbeitet. Über Dresden und Berlin ... mehr lesen

büchermensch Björn Lauer
© privat

büchermensch Björn Lauer

Nach einer grossartigen Leseerfahrung 5 Jahre zuvor war für Björn Lauer 1997 klar: Buchhändler, Belletrist wollte er werden. Als 22-jähriger begann er bei Hugendubel in Frankfurt am Steinweg seine Ausbildung. Jens Müller, damals Leiter der Belletristik, wollte ihn unbedingt übernehmen – ein Glück für uns alle! ... mehr lesen

büchermensch Ursel Roth
© privat

büchermensch Ursel Roth

Manchen Babys wird der Virus in die Wiege gelegt – so auch Ursel Roth, Tochter eines Antiquars und einer Buchhändlerin. Seit 36 jahren ist sie Buchhändlerin bei Hugendubel in München. Eine Abteilungsleiterin erkannte während der Lehrjahre Ursel Roths Fähigkeiten für das Fachbuch und förderte sie. Seit nunmehr drei ... mehr lesen

Alles Gute für die Schule
© Hugendubel

Alles Gute für die Schule

Einfach Eis essen gehen. Einander erzählen, was man so erlebt hat. Den Familienalltag nicht nur routiniert managen, sondern der Zeit möglichst viel Schönes abgewinnen – und das neue Schuljahr entspannt angehen. Damit das klappt, haben wir bei Hugendubel unseren Schulbuchservice eingeführt: bewährte Unterstützung ... mehr lesen

büchermensch Jens Müller
© privat

büchermensch Jens Müller

Aufgewachsen ist Jens Müller, Jahrgang ’66, in Nordhessen. Nach dem Abitur studierte er Anglistik und Politik­wissen­schaften. Doch wie das Leben so spielt: „Sesshaft“ wurde er als Quereinsteiger bei Hugendubel in Frankfurt am Steinweg. Seit 25 Jahren fühlt er sich in der Welt der Bücher – und dort vor allem in ... mehr lesen

Buchshop der Zukunft
© Hugendubel

Buchshop der Zukunft

1992 eröffnete Hugendubel das große Buchhaus am Stachus. Im Laufe der zurückliegenden 25 Jahre hat sich unsere Welt verändert – auch die Welt der Bücher. So lag es fast auf der Hand, auch den Buchhandel der Zukunft umzukrempeln und losgelöst von herkömmlichen Ansätzen neu zu denken.

Das Familienunternehmen ... mehr lesen

büchermensch Ellen Schröter
© privat

büchermensch Ellen Schröter

Bei Ellen Schröter ist Weihnachten ein teures Fest – eine grosse Schar von Patenkindern will mit Büchern beglückt werden. Die 51-jährige ist seit 1997 bei Hugendubel tätig, seit gut 2 Jahren im OEZ in München. Als Kinder- und Jugendbuchhändlerin freut sie sich, ihre jungen „Lesekinder“ aufwachsen zu sehen und sie ... mehr lesen

büchermensch Bettina Sell
© privat

büchermensch Bettina Sell

Traumjob dank Schulpraktikum! Bettina Sell, Jahrgang '69, ging bei der Buchhandlung Schmorl & von Seefeld in die Ausbildung. Ihr Herz hat sie im Laufe der Jahre an das Sach- und Fachbuch verloren. Zwischenzeitlich ist sie Abteilungsleiterin in Hannover und für das Sortiment mitverantwortlich.

mehr lesen

Die neue Hugendubel-Kundenkarte
© Hugendubel

Die neue Hugendubel-Kundenkarte

Als Einstieg in unser Jubiläumsjahr – unser Familienunternehmen wird 125 Jahre – haben wir mit dem Angebot der „Karte für´s Lesen“ offenbar ins Schwarze getroffen. Unser internes Ziel, innerhalb von drei Wochen nach Einführung 100.000 Kundinnen und Kunden zu gewinnen, haben wir weit übertroffen. Dafür erst einmal: ... mehr lesen