Daniela Krien
„Die Liebe im Ernstfall“
Diogenes
22,– €

Auch als eBook auf hugendubel.de erhältlich

220 Lesepunkte sammeln
Geschätzte Lesezeit ca. 1 Minute

Schleudergang des Schicksals

VON ANFANG AN ging Ausnahmetalent Daniela Krien wagemutig aufs Ganze. Typisch für die Leipziger Autorin, dass sie schon in ihrem international erfolgreichen Debüt 2011 überwältigende Gefühlsstürme entfachte und in der Geschichte einer Amour fou ihre besondere Stärke offenbarte: Sie versteht sich virtuos auf die Beleuchtung biografischer Bruchstellen durch Erfahrungen, die wie innere Erdbeben wirken und Menschen zutiefst verändern. Literarisch ganz in ihrem Element ist Daniela Krien nun in ihrem großen druckfrischen Roman: Alles steht auf dem Spiel und die Schicksalskarten werden neu gemischt für die fünf Heldinnen, die vom Leben und der Liebe viel wollen – von beruflicher bis zu erotischer Erfüllung. Die Ärztin Judith studiert akribisch Männer-Profile in Dating-Portalen, um ihren Traumtyp zu finden und sich Flops zu ersparen. Im Gegensatz dazu hat die Buchhändlerin Paula auf ihr Bauchgefühl gehört und anscheinend das große Los in der Beziehungslotterie gezogen – mit Ludger, der sich als ökologischer Wegbereiter versteht. Alles andere als umweltverträglich ist allerdings der Missionseifer, den der vermeintliche Märchenprinz auf dem Fahrrad entwickelt. Obwohl sich das Eheglück im lichtdurchfluteten Loft als Luftschloss entpuppt, gibt Paula nicht so schnell auf. Und das hat sie gemeinsam mit Judith, Brida, Malika und Jorinde. Ein betörender Roman über fünf Frauen, die ihrem Glück durch die Erkenntnis näher kommen, dass Freiheit auch Entscheidungen verlangt – und Mut, bei aller Liebe sich selbst treu zu bleiben.