Nicola Bardola
„Elena Ferrante - meine geniale Autorin“
Reclam
24,– €

Auch als eBook auf Hugendubel.de erhältlich

240 Lesepunkte sammeln
Geschätzte Lesezeit ca. 1 Minute

Lesefest für Ferrante-Fans

RIESENWIRBEL um Elena Ferrante! Kaum war 1992 ihr Debüt „Lästige Liebe“ erschienen, begann das Rätselraten, wer sich hinter dem
Pseudonym verbergen könnte – ein geteiltes geistreiches Vergnügen für Literaturexperten und Leser. So freute sich kaum jemand über die vermeintliche Enttarnung 2018, die sich sensationslüstern las, als wäre ein Verbrechen aufgedeckt worden. Und wer will schon Enthüllungen, wenn das Geheimnis so spannend ist wie im Fall von Elena Ferrante? Wenn statt der Puppenstube einer Homestory ein ganzer Erzählkosmos darauf wartet, in seinem Facettenreichtum entdeckt zu werden? Zur Erschließung lädt Nicola Bardola ein, selbst Schriftsteller und einer der besten Kenner des Gesamtwerks von Elena Ferrante. Er führt Leser auf die interessantesten Fährten und erforscht kaum bekannte Gefilde, sowohl in Ferrantes Veröffentlichungen als auch bei seinen Streifzügen zu den Original-Schauplätzen in Neapel, das er von der Prachtarchitektur der Altstadt bis zu den volkstümlichen Vierteln erkundet. Die ganze Ferrante-Welt lässt er lebendig werden. Im Mittelpunkt: der Romanzyklus, der seit dem Auftakt „Meine geniale Freundin“ ein Welterfolg ist. Vor allem aber erweist sich Bardola als Meister auf Augenhöhe mit Ferrante, was das Spiel mit Andeutungen anbelangt. Und nicht zuletzt macht er vertraut mit Schlüsselstellen aus Ferrantes Werk „Frantumaglia“ sowie mit weiteren Selbstzeugnissen. Eine fabelhafte Entdeckungsreise für Einsteiger und Eingeweihte!