Christopher Lloyd
„Einfach alles!“
wbg Theiss
25,– €
250 Lesepunkte sammeln
Geschätzte Lesezeit ca. 1 Minute

Vom Urknall zum Überschall

UM DEN URKNALL zu demonstrieren, reicht ihm ein roter Luftballon. Nicht umsonst zählt Christopher Lloyd zu den gefragtesten Experten für originelle und nachhaltige Wissensvermittlung. Er ist ganz in seinem Element, wenn es darum geht, die komplexesten Phänomene verblüffend einfach zu erklären. Entdeckt hat er sein Ausnahmetalent dank seiner Tochter Matilda. Sie litt in der Schule an furchtbarer Langeweile – für den Vater eine Herausforderung. Christopher Lloyd ist als Historiker mit Abschluss in Cambridge und preisgekrönter Wissenschaftsjournalist mit seinem Latein nicht schnell am Ende. Ihm war klar, dass es Einfallsreichtum und Kreativität zu beweisen galt. Und genau das tut er seit seinem Weltbestseller „What on Earth happened?“ in jedem seiner großartigen Bücher. Auch in seinem neuesten Meisterstück verpackt er Wissensabenteuer anschaulich und ansprechend in spannende Storys, die im Detail begeistern und große Zusammenhänge erkennen lassen. Die bunteste Universalgeschichte unseres Planeten umfasst 13,8 Milliarden Jahre Erdgeschichte – vom Urknall über die ersten Gehversuche unserer Vorfahren bis zur Künstlichen Intelligenz unserer Tage. Wie alt ist das Universum? Was war so düster am Mittelalter? Warum ist der Klimawandel nicht nur für Eisbären eine schlechte Nachricht? Keine Frage bleibt offen in Christopher Lloyds Buch, das die Evolution, epochale Ereignisse, Entdeckungen und Erfindungen unterhaltsam präsentiert – mit Fun-Facts und Zitaten bedeutender Persönlichkeiten sowie über 200 Illustrationen, Fotos, Schaubildern und Karten. Faszinierend für die ganze Familie!