Victor Gojdka
„Das 100.000 Euro-Buch“
Stiftung Warentest
19,90 €
199 Lesepunkte sammeln
Geschätzte Lesezeit ca. 1 Minute

In die Zukunft investieren

EINE BEEINDRUCKENDE Summe: 100.000 Euro. Für junge Menschen klingt das fantastisch hoch, für über 50-Jährige nicht mehr ganz so beeindruckend. Je nach Lebensphase sind die Möglichkeiten, Geld anzusparen, inflationssicher zu halten oder gar davon als Rentenbezug leben zu wollen, sehr unterschiedlich. Doch wie schafft man den Aufbau eines 100.000-Euro-Vermögens? Victor Gojdka, versierter Finanzjournalist, hat in diesem Ratgeber verschiedene Wege durchgerechnet und erläutert Einsteigern, welche Optionen sie haben und vor allem, worauf sie achten müssen, um mit Aktien ihrem Ziel näher zu kommen Ganz wichtig: Was sind Ihre Träume? Sparen Sie auf ein Auto, einen Hausbau, für das Studium der Kinder oder für die Rente? Wo können Sie bei sich heute Sparpotenziale heben? Könnte Ihr Vermögensaufbau eher defensiv, ausgewogen oder offensiv ausfallen? Wie viel Risiko lässt Sie noch gut schlafen? Victor Gojdka stellt eine Art Baukasten vor, aus dem man je nach den eigenen Verhältnissen und dem angepeilten Ziel und Zeithorizont eine individuelle Anlagestrategie zusammenstellen kann. Fachbegriffe vom Depot bis zum ETF werden erläutert. Zudem rät Gojdka Anlegern, immer seriös zu kalkulieren, also auch Kosten, Steuern und Inflation einzupreisen. Hervorgehobene Boxen mit Checklisten umreißen treffsicher die Fakten, die es zu überdenken gilt. Anleger ohne fachliche Vorkenntnisse werden in die Lage versetzt, sich selbst um ihren Vermögensaufbau zu kümmern. Unsere Bilanz: Ein handfester, fundierter Ratgeber für Einsteiger.