Andreas Brandhorst
„Das Erwachen“
Piper
16,99 €

Auch als eBook auf Hugendubel.de erhältlich

Geschätzte Lesezeit ca. 59 Sekunden

Vom Virus zur Allmacht

DIE VERNUNFT sagt nein, die Versuchung ist größer: Axel Krohn hat als Hacker eigentlich genug Erfahrung, um zu wissen, auf welchen Wahnsinn er sich einlässt. Dennoch riskiert er immer mehr und knackt einen Code nach dem anderen – bis ihm ein Fehler mit fatalen Folgen passiert: Das freigesetzte Computervirus verbreitet sich weltweit mit rasender Geschwindigkeit. Überall vernetzt das Schadprogramm automatisch die leistungsfähigsten Rechner. Auf allen Kontinenten häufen sich Störfälle. Alles, was am Internet hängt, gerät außer Kontrolle: von der Stromversorgung bis zu den Kommunikationssystemen – totaler Blackout. Was eben noch als Zivilisation galt, ist vergessen. Barbarei bricht durch. Regierungen beschuldigen sich gegenseitig, Staaten geraten an den Rand eines globalen Kriegs. Zugleich sucht Axel Krohn mit seiner Verbündeten Giselle fieberhaft nach einem Weg, dem Virus Einhalt zu gebieten. Dabei müssen sie erkennen, dass jetzt genau das passiert, wovor die namhaftesten Forscher stets gewarnt haben: In der vernetzten Computerwelt ist etwas erwacht, das immer mächtiger wird – Maschinenintelligenz. Fesselnd und fundiert schildert der Bestsellerautor Andreas Brandhorst mögliche Risiken und Nebenwirkungen Künstlicher Intelligenz: Wie kann es so weit kommen, dass sie Überlegenheit gewinnt? Was droht der Menschheit? Welche Gefahren werden verkannt? Ein atemberaubender, verstörend realistischer Thriller!