Naomi Klein
„Warum nur ein Green New Deal unseren Planeten retten kann“
Hoffmann & Campe
24,– €

Auch als eBook auf Hugendubel.de erhältlich

240 Lesepunkte sammeln
Geschätzte Lesezeit ca. 3 Minuten

5 vor 12, um die Welt zu retten

Die aktuellen Fakten sind alarmierend, die Rekorde traurig: Im Januar 2019 stiegen im südaustralischen Port Augusta die Temperaturen auf sagenhafte 49,5 Grad. In Mosambik waren die Menschen noch mit den Aufräumarbeiten nach dem verheerenden Zyklon Idai mit über tausend Todesopfern beschäftigt, als sechs Wochen später Zyklon Kenneth das afrikanische Land heimsuchte. Die Meere erwärmen sich um 40 Prozent schneller, als es UN-Experten vor fünf Jahren vorhersagten. Drei von vielen Beispielen für die Klimakrise, die ganz oben auf der Agenda der Existenzfragen bei Naomi Klein steht. Die kanadische Umweltaktivistin und profilierte Vordenkerin erschrieb sich ihr internationales Renommee mit Bestsellern wie „No Logo!“, „Die Schock-Strategie“ und „Die Entscheidung. Kapitalismus vs. Klima“. In ihrem neuen und wichtigsten Buch zeigt sie, dass der Klima-Kollaps nicht bloß eine Bedrohung irgendwo am Horizont ist, sondern bereits begonnen hat und wir mitten drin sind. Sie macht deutlich, wie Profitgier und Raubbau an der Umwelt unsere Lebensgrundlagen immer mehr zerstören und warum laxe Gesetze nicht länger zu verantworten sind. Zugleich eröffnet sie Perspektiven, was nun getan werden kann und muss. Sie schildert die Vision einer grünen Zukunft und wie sie klappen kann – als breites politisches und gesellschaftliches Bündnis. Die Losung lautet: „Green New Deal“. Klein würdigt die Verdienste der wachsenden weltweiten Jugendbewegungen wie „Fridays for Future“ und sie demonstriert die vielfältigen Vorteile des grünen Konzepts. Ein zukunftsweisendes Manifest für eine lebenswerte Welt!