Elke Schwarzer
„Meise mag Melisse“
Eugen Ulmer
16,95 €

Auch als eBook Hugendubel.de erhältlich

170 Lesepunkte sammeln
Geschätzte Lesezeit ca. 1 Minute

Damit es piept und summt und lebt!

WENN WIR Freunde einladen, geben wir uns selbstverständlich größte Mühe! Mit einem ähnlichen Ansatz können wir auch Vögeln, Schmetterlingen, Eichhörnchen, Bienen, hilfreichen Wanzen & Co. einen Besuch in unserem Garten schmackhaft machen. Die Bielefelder Garten-Bloggerin Elke Schwarzer, studierte Diplom-Biologin, hat das sogar mit einem 70 Quadratmeter kleinen Reihenhausgarten geschafft! Im Fokus steht die Auswahl der bevorzugten Pflanzen, mit denen die Tiere sich wohlfühlen, die ihnen für die Ernährung oder den Nestbau wichtig sind. Und wer sich willkommen fühlt – der bleibt auch gern. „Zielgruppengerecht gärtnern“ nennt die Autorin das und weiß die feinen Vorlieben genau zu benennen. So nutzen Blaumeisen z.B. gern Blätter der Zitronenmelisse, um mit ihnen ihr Nest zu aromatisieren – und den lästigen Flöhen Einhalt zu gebieten. Der Star hingegen freut sich über Gänseblümchen, die er pflückt und seiner Partnerin bringt! Und wenn ihm noch ein Brutkasten angeboten wird, bewacht er seine Obstbäume auch verlässlich vor jedem räubernden Staren-Geschwader. Unterkünfte für Vögel, Igel oder Insekten lassen sich gut und günstig selbst bauen, die passenden Anleitungen liefert Elke Schwarzer frei Haus. 70 Tier- und Pflanzenportraits hat sie zusammengestellt und mit großartigen Farbaufnahmen bebildert. Aus jeder Art wird eine schillernde Persönlichkeit! Mit etwas Planung schaffen Sie es, Ihren Garten in einen Naturerlebnisort zu verwandeln und gleichzeitig die heimische Artenvielfalt zu erhalten. Zum Dank können Sie sich zukünftig auf vielstimmige Vogelkonzerte zum Aufwachen freuen …