Lorenz Wagner
„Zusammen ist man weniger alt“
Goldmann
20,– €

Auch als eBook auf Hugendubel.de erhältlich.

200 Lesepunkte sammeln
Geschätzte Lesezeit ca. 1 Minute

Eine Familien-WG, die jung hält

VIER GENERATIONEN unter einem Dach! Ein vielversprechendes Zukunftsmodell in unserer alternden Gesellschaft, sagt die Wissenschaft. Lorenz Wagner auch. Der 50-jährige Journalist ist in einer solchen Familien-WG zuhause. Vor vier Jahren sind er und seine Ehefrau Franziska als frischgebackene Eltern mit ihrer kleinen Tochter Sophia bei deren Urgroßeltern Helga (inzwischen 85) und Willi (95) sowie Großmutter Susanna (64) eingezogen. Ein Experiment, das täglich aufs Neue spannend ist. Anfangs knirschte es ein bisschen zwischen Jung und Alt, aber mittlerweile sind alle zusammengewachsen. Dabei helfen Gelassenheit, Humor und Einfühlung. Die Jüngste bereitet sich auf das Leben vor, der Älteste auf das Abschiednehmen. Ihre besondere Beziehung tut beiden gut. Während sein eigener Aktionsradius kleiner wird, ist es für Willi die größte Freude, Sophia sein riesiges Gartenreich zu zeigen. Umgekehrt bringt sie ihm ihre Entdeckungen aus der Welt draußen mit. Geteilte Zeit, die glücklich macht, und ein Miteinander, das alles verändert, auch das Altern! In Lorenz Wagner erwachte die Sehnsucht, noch lange mit seinen Lieben Leben zu teilen – ohne Altersleiden. Bei seinen intensiven Recherchen befragte er die verdientesten Experten, z.B. die Anthropologin Anna Machlin, den Altersforscher Andrew Scott und Mediziner von Weltrang. Prof. David Sinclair schildert seine Revolution gegen das Altern, Prof. Nir Barzilai seine bahnbrechenden Forschungen mit Menschen über 100. Faszinierende Einblicke und bewegende Familiengeschichten, die Mut machen!