Sebastian Purps-Pardigol
„Leben mit Hirn“
Campus
22,00 €

Auch als eBook auf Hugendubel.de erhältlich

220 Lesepunkte sammeln
Geschätzte Lesezeit ca. 1 Minute

Neuro-Tools für klare Köpfe

RUHIG BLEIBEN, wenn es rundgeht? Effektiver den Alltag und Ausnahmezustände meistern, obwohl uns immer mehr abverlangt wird? Und zugleich zu einer inneren Balance finden, die Gesundheit und Zufriedenheit fördert? Kurzum: Was tun, damit in stressigen Situationen unser Gehirn nicht archaisch mit den Überlebensstrategien Angriff, Flucht oder Starre reagiert? Alles Wissenswerte vermittelt Sebastian Purps-Pardigol, einer der renommiertesten Experten für  Persönlichkeitsentwicklung und Autor von Bestsellern wie „Führen mit Hirn“ und „Digitalisieren mit Hirn“. In seinem neuen Buch zeigt er anschaulich, wie wir unser Gehirn in den unterschiedlichsten Lebensphasen und -situationen zum wichtigsten Verbündeten machen können. Wertvolle Einblicke hat er in Gesprächen mit Profis gewonnen, darunter Friedensmediatoren der Vereinten Nationen, Verhandlungsführer der Polizei bei Geiselnahmen und Fluglotsen. Deren Erfahrungen verknüpft Purps-Pardigol mit den aktuellsten Erkenntnissen der Neuroforschung. Ausschlaggebend: Unser Gehirn ist lebenslang in der Lage, neue neuronale Netzwerke zu bilden. Und das können wir konstruktiv beeinflussen, z.B. indem wir unsere Gedanken lenken, Sanskrit-Lehren über Dukkha und Sukha nutzen und traditionsreiche Techniken wie die Metta-Meditation praktizieren – nach dem Vorbild des buddhistischen Mönches und Dalai-Lama-Vertrauten Matthieu Ricard, der als glücklichster Mensch der Welt gilt. Zuverlässige Werkzeuge, um stressresistenter zu werden und unsere Potenziale optimal zu entfalten – für uns und zum Wohle aller!