Joe Miller, Ozlem Türeci, Uğur Şahin
„Projekt Lightspeed“

Druckfrisch ab 14.9.

Rowohlt
22,00 €

Auch als eBook auf Hugendubel.de erhältlich

220 Lesepunkte sammeln
Geschätzte Lesezeit ca. 1 Minute

Ein deutsches Heldenpaar – die Geschichte hinter BioNTech

MENSCHENLEBEN zu retten, war schon immer ihre Mission. Vom langjährigen Einsatz des Medizinerpaars Prof. Dr. Özlem Türeci und Prof. Dr. Uğur Şahin bei der Erforschung innovativer Therapien gegen die schwersten Krankheiten bekam die Öffentlichkeit allerdings wenig mit. Das änderte sich 2020 schlagartig, als die Welt wegen Corona auf dem Kopf stand und das Wissenschaftlerpaar sich auf einzigartige Weise um die Eindämmung der Pandemie verdient machte. Sogar mit dem Bundesverdienstkreuz wurden Özlem Türeci und Uğur Şahin gewürdigt – als Pioniere, deren Vakzin als erster Covid-19-Impfstoff die Zulassung bekam: ein Wettlauf gegen die Zeit, den die beiden „Projekt Lightspeed“ nannten. Die packende Geschichte hinter dem „Projekt Lichtgeschwindigkeit“ erzählt der Journalist Joe Miller gemeinsam mit Özlem Türeci und Uğur Şahin von der ersten Stunde an – inklusive Einblicken in ihre bahnbrechende Forschungsarbeit, z.B. bei der Mainzer Universitätsmedizin und als Mitbegründer von BioNTech. Miller hat die beiden durch das turbulente Jahr 2020 begleitet und erlebt, wie sie Medizingeschichte schrieben. Die Grundlage: 20 Jahre Forschung an einer Krebsbehandlung, die individuell auf den Patienten zugeschnitten ist und Selbstheilungskräfte in Gang setzt – durch das neuartige mRNA-Verfahren. Wie es zur Basis des Covid-19-Impfstoffs von BioNTech wurde und wie das kleine Mainzer Unternehmen es schaffte,
2 Milliarden Impfdosen zu produzieren, zeigt Miller ebenso wie die vielversprechenden Perspektiven für die Medizin von morgen. Revolutionär und faszinierend!