Thomas Reichart
„Das Feuer des Drachen“
dtv
20,00 €

Auch als eBook | Hörbuch auf Hugendubel.de erhältlich

200 Lesepunkte sammeln
Geschätzte Lesezeit ca. 1 Minute

Von der Kopie zum Leitbild für die Welt?

Chinas schwindelerregender Fortschritt allein liefert schon genug Stoff für ein spannendes Buch, aber Thomas Reichart hatte eine noch bessere Idee – und ideale Voraussetzungen, sie in die Tat umzusetzen. Von 2014 bis 2019 Leiter des ZDF-Studios Ostasien in Peking, hat der Autor preisgekrönter Dokumentationen Land und Leute, Traditionen und Innovationen kennengelernt und Chinas Aufstieg zur Weltmacht hautnah erlebt. Nun beleuchtet er in seiner umfassenden Bilanz die prägenden Entwicklungen und enormen Potenziale in China. Zugleich macht er die gravierenden Auswirkungen weltweit und besonders für Deutschland bewusst. In seinem aufschlussreichen Systemvergleich zwischen dem autoritären China und unserem demokratischen Staat ergründet er, welche Herausforderungen uns erwarten und welche Defizite wir ausgleichen müssen, um nicht abgehängt zu werden. Reichart zeigt anschaulich, wie das „Wunderland China“ funktioniert, obwohl oder gerade weil es verblüffende Widersprüche vereint: Kommunismus und Kapitalismus, Chaos und Effizienz, Rückständigkeit und Hypermodernität. Beispielhaft dafür ist nicht zuletzt ein digitaler Überwachungsapparat, wie ihn die Welt noch nicht gesehen hat – Ausdruck sowohl technologischer Überlegenheit als auch des Allmachtsanspruchs der chinesischen Diktatur. Reichert erläutert, wie China im großen Wettstreit der Systeme obsiegen will und wie es im Stil einer Kolonialmacht seinen Einfluss ausdehnt. Fundiert, faktenreich und fesselnd erzählt – inklusive Prognosen, „wie das Feuer des Drachens uns einheizen wird“.