Nick Hornby
„Just Like You“
Kiepenheuer & Witsch
22,00 €

Auch als eBook auf Hugendubel.de erhältlich

220 Lesepunkte sammeln
Geschätzte Lesezeit ca. 1 Minute

Hals über Kopf – gegen alle Konventionen

LIEBE IN ZEITEN des Brexits: Während 2016 die politische Stimmung in England immer mehr hochkocht, hat Lucy ihr persönliches Fiasko weitgehend hinter sich. Die Trennung von ihrem Ehemann Paul ist besiegelt – nach einem Drama, das sich zuletzt anfühlte, als wäre sie auf Bahngleisen angekettet und ein Zug würde auf sie zurasen. Vorbei! Nun steht Lucy vor einem Neubeginn – und vor der Frage, was sie anfangen soll mit sich und ihrer Freiheit. Als Single wird sie von manchen Freundinnen beneidet, von anderen bemitleidet, aber alle scheinen sich verschworen zu haben, Blind Dates für sie zu organisieren und ihr zu Mister Right zu verhelfen. Dabei scheidet ein Kandidat nach dem anderen aus, obwohl sie theoretisch alle perfekt zum Profil von Lucy passen würden. Aber mit wem findet die 42-jährige Mutter zweier Jungs, Lehrerin und linksliberale Wählerin, ihr Glück? Herzklopfen bekommt sie ausgerechnet bei Joseph, 22, Aushilfsverkäufer beim angesagtesten Bio-Metzger Nord-Londons, Fußballtrainer, DJ mit vielversprechender Zukunft und attraktiv wie der junge Denzel Washington, aber politisch desinteressiert. Unwiderstehlich ziehen sich die Gegensätze an, Lucy und Joseph verlieben sich Hals über Kopf. Aber das ist erst der Anfang des seit Jahren ersehnten neuen Romans von Kultautor Nick Hornby („High Fidelity“, „About a Boy“), der über die Themen seines Lebens schreibt: Fußball, Musik, vor allem aber Sehnsüchte und Sorgen von Menschen, Beziehungen und eine Liebe, die sich gegen alle Widerstände behaupten muss. Englands Poet des Alltags in Bestform!