Charles M. Schulz
„Peanuts!“

Im Schmuckschuber

Carlsen
79,00 €
790 Lesepunkte sammeln
Geschätzte Lesezeit ca. 1 Minute

Peanuts! by Charles M. Schulz

AM 2.OKTOBER 1950 erblickte Charlie Brown das Licht der Welt – in Form eines Comics. Und sein Schöpfer, Charles M. Schulz, war auf dem besten Wege, etwas Einzigartiges zu erschaffen. Über 50 Jahre erschienen die Geschichten der „Peanuts“ ohne Unterbrechung: in 2.600 Zeitungen, in 75 Ländern und 21 Sprachen – insgesamt 17.897 Comicstrips! Jeder einzelne ist von Charles M. Schulz konzipiert, betextet und gezeichnet worden. Charlie Brown ist ein Pechvogel – oftmals auch der Verlierer. Dass er den Baseball nicht trifft, macht ihm echt zu schaffen. Snoopy, sein Hund, hingegen arbeitet an seiner Schriftstellerkarriere. Lucy van Pelt ist ziemlich eigensinnig und hat ein loses Mundwerk – oft trifft ihr Spott Charly Brown. Zu der Clique gehören noch Sally Brown, Schroeder, der übrigens Ludwig van Beethoven verehrt, Woodstock, Peppermint Patty, Marcie und Franklin … Am 13. Februar 2000 erschien der letzte Comicstrip – einen Tag zuvor war der mittlerweile vielfach preisgekrönte Autor und Zeichner verstorben. Doch geblieben sind uns glücklicherweise seine unvergleichlichen Figuren. Charles M. Schulz war übrigens von der Idee, auch seine ersten Comics aus den Jahren bis 1954 später neu zu veröffentlichen, zunächst nicht begeistert. Er befürchtete, der damalige Zeitgeist und seine Strichführung würden der Entwicklung der Peanuts nicht gerecht werden. Zum Glück hat er sich überzeugen lassen. Und so versammelt dieser Prachtband ein Best-of aus allen Jahrzehnten. Charles M. Schulz im O-Ton: „Mach dir keine Sorgen, dass die Welt heute zu Ende gehen könnte. In Australien ist es schon morgen.“ Ein zauberhaftes Geschenk für alle Fans!