© Hugendubel

PREMIERE:
Die Hugidubies

Geschätzte Lesezeit ca. 3 Minuten

NACHWUCHS-LESER liegen uns sehr am Herzen. Deshalb lassen wir uns auch immer wieder etwas Besonderes einfallen, um Kinder zeit­gemäß und alters­gerecht anzusprechen. Und um sie fantasievoll und spielerisch zu fördern. So erwarten Mädchen und Jungen – von den Kleinsten bis zu Teenagern – in unseren Buch­handlungen eine Fülle von Ent­deckungen. Nun ganz neu bei uns: Die Hugidubies! Mit unseren origi­nellen Lese­helden machen wir Kindern genau das zum Geschenk, was Spaß und spiel­erische Lern­effekte verbindet – inklusive Stickern und Sticker­album ab Mitte Juli!

Dürfen wir vorstellen? Die Hugi­dubies sind beste Freunde und heißen nicht nur zufällig so ähnlich wie unser Familien­unter­nehmen. Mit uns gemeinsam haben die Hugi­dubies nämlich vor allem ihr Motto: „Das Lesen ist schön.“ So haben alle immer den spannend­sten Lese­stoff im Blick. Die unan­gefochtene Rekord­halterin unter ihnen ist Gigi. Sie liest von sich aus viel mehr als die Lehrer an Haus­aufgaben aufgeben, denn sie kann von Büchern nie genug kriegen. Und das macht schlau. Kein Wunder also, dass das mutige Mädchen bei den Hugi­dubies den Ton angibt. Spannende Geschichten sind für sie das Größte. Genau wie für die anderen Hugi­dubies. Da ist Dubix, der Älteste, ein kluger Kopf, der ein bisschen in sich gekehrt wirkt und überlegt handelt. Hui, der Kleinste, ist ein Frechdachs – und manchmal ein Toll­patsch, aber das sieht ihm jeder nach, weil er so niedlich ist. Der Liebling aller ist das Hugi­dubie-Hündchen: Libero, stets gut gelaunt und zu Faxen aufgelegt. Alle zusammen sind immer für Aben­teuer zu haben. Klar, dass sie die spannend­sten Geschichten erzählen können.

„Stickerspaß
& Leselust!“

Zur Premiere präsen­tieren sie sich im ersten Sticker­album als unverwechsel­bare Charak­tere und zugleich als echte Verwandlungs­künstler. So meistern sie die größten Heraus­forderungen in drei Erzählun­gen: In der ersten stechen sie fröhlich in See, um den Schatz von Hui Maats Piraten-­Ururoma zu finden – mit einem Segel­schiff unter dem Kommando von Kapi­tänin Gigi. Genauso spannend geht es in der zweiten Geschichte zu, die Zauber­meister Dubix zum besten gibt. Erprobt wird unter anderem ein Verschwinde­zauber – mit verblüffenden Über­raschungs­effekten.

Hui hat seinen großen Auf­tritt schließlich als Erzähler in der märchen­haften dritten Geschichte – und in seiner Rolle als Prinz mit rettender Idee. Jeder Geschichte folgt als Finale eine Seite mit viel Platz für Sticker der Hugidubie-­Helden. Die gibt es – genau wie das Sticker­album mit den Geschichten – bei uns in den Buch­handlungen: als Geschenk zum Abholen bei unseren Mit­arbeitern an der Kasse. Alle 14 Tage sind neue Sticker erhältlich, ein­schließlich toller Sonder­sticker. Da macht das Sammeln richtig Freude! Für ein volles Sticker­album gibt es ab November 2018 eine besondere Belohnung: einen Hugidubies-­Turn­beutel! Die Hugi­dubies gehören zur modernen Gene­ration der Lese­helden – mit ihrer eigenen Homepage unter www.hugidubies.de. Hier gibt es jede Menge inter­aktiver Anregungen, z.B. Ausmal­bilder der Hugidubie-­Helden und ein Hugidubie-­Memo-Spiel. Neben­bei wird auf unter­haltsame Art das Lesen eingeübt.

„Als Mutter und Buchhändlerin freue ich mich über jedes Kind, das die Freude am Lesen entdeckt!“

Nina Hugendubel

Familienunternehmerin in der 5. Generation

Beispielsweise durch die Vorlesefunktion: Lebendig vorgetragen werden die Geschichten von einer sympathischen Stimme, der Kinder einfach gern zuhören. Der Satz, der gerade vorgelesen wird, ist jeweils markiert. So können Leseanfänger ganz leicht folgen und haben beim Zuhören zugleich die Worte vor Augen. Ein müheloser Lerneffekt, bei dem die Rechtschreibung und das Textverständnis geschult werden. Solche Erfolgserlebnisse verstärken die Motivation, selbstständig zu lesen. Und dafür geben die pfiffigen Hugidubies ihre besten Lesetipps. Viel Lesevergnügen!