Stadt ohne Seele – Wien 1938

Stadt ohne Seele – Wien 1938

Walzertakt und Marschmusik

ES IST EIN LAND, über das man sich zu Tode ärgert und wo man trotzdem sterben will.“ Sigmund Freuds Sentenz von 1919, deren zweite Hälfte er gut 20 Jahre später revidieren muss, spricht vielen aus dem Herzen. Aus gutem Grund eröffnet der aus Mähren stammende und in Wien ... mehr lesen

Ein Held dunkler Zeit

Ein Held dunkler Zeit

Liebe mit höchstem Einsatz

FÜR BEIDE IST es die große Liebe. So hält Wilhelm Möckel seinen Treueschwur, als die Nationalsozialisten seine Ehefrau Annemarie als „Halbjüdin“ und seine Söhne als „Vierteljuden“ brandmarken. Um sie zu retten, meldet er sich als Freiwilliger an die Front. In der Ukraine kämpft ... mehr lesen

Wofür es lohnte, das Leben  zu wagen

Wofür es lohnte, das Leben zu wagen

Geschichte ganz persönlich

SCHMERZLICH vermisst hat er seinen Vater, der als Feldarzt an der Ostfront war. Das ist eine der prägendsten Kindheitserinnerungen von Hans Machemer (geb. 1934). Ihm erging es wie vielen aus seiner Generation: Daheim herrschte Schweigen über die Erfahrungen während des Zweiten ... mehr lesen

Zeit der Zauberer

Zeit der Zauberer

Das große Epos der Zwanziger Jahre

WOLFRAM Eilenberger wagt alles – und es gelingt ihm auch. Faszinierend, wie der promovierte Philosoph und renommierte Bestsellerautor in seinem facettenreichen Epos das bis heute wichtigste Jahrzehnt der deutschen Geistesgeschichte zum Leben erweckt, die Dekade von ... mehr lesen

Kranichland

Kranichland

Glücksfunken & düstere Geheimnisse

KRANICHE SIND Glücksbringer, da ist sich Elisabeth Havelmann ganz sicher. Dass am Ufer der Warnow viele der anmutigen Vögel landen, muss doch ein gutes Zeichen sein, oder? Jedenfalls verwandelt sich die Trümmerlandschaft, die der Zweite Weltkrieg in Rostock ... mehr lesen

Frau Einstein

Frau Einstein

Milevas Genie & Einsteins Ruhm

„TRAU DICH“, ermutigt sie sich mit den Worten, die sie von ihrem Vater so oft gehört hat. Ein letzter prüfender Blick noch, ob die Schleife am Blusenkragen passt und der Gesamteindruck tadellos ist. Dann öffnet sie die Tür zu der Welt, in die sie sich hineingesehnt hat, ... mehr lesen

Leinsee

Leinsee

Gottweiß und Humorschwarz

Alles ein bisschen viel für Karl: Gerade mal 26 ist er, als ihn die Kulturszene zur grandiosen Entdeckung erklärt. Wegen seiner außergewöhnlichen Werke? Oder wegen seiner berühmten Eltern, dem Glamourpaar August und Ada Stiegenhauer, Ikonen der Kunstwelt. Wie für einander ... mehr lesen

Good Home

Good Home

Amerikanische Seelenfinsternis

ALS GEISTREICHER Rockstar der US-Literatur weltweit erfolgreich, brilliert T.C. Boyle nicht nur als Romancier, sondern auch mit seinen Short Stories. In seinen Meistererzählungen blickt er auf die dunklen Seiten der amerikanischen Seele. Da ist z.B. der Typ mit dem ... mehr lesen

Die Herzen der Männer

Die Herzen der Männer

Lebensfreunde, Lügen & Loyalität

MÄNNERLEBEN ist kein Kinderspiel. Das bekommt Nelson stets von seinem Vater zu hören und von den anderen Jungs zu spüren. Mit 13 hat er 27 Abzeichen bei den Pfadfindern, prima Noten, aber keine Freunde – bis sich der beliebte Jonathan als sein bester ... mehr lesen

Frauen und Leidenschaften

Frauen und Leidenschaften

Happy Birthday!

ALS LITERATURPÄPSTIN hat sie nie ein Blatt vor den Mund genommen, sondern immer Klartext geredet – treffsichere Inspirationen zu lohnender Lektüre. Auch anlässlich ihres 75. Geburtstags feiert Elke Heidenreich nicht sich selbst, sondern die Sprachkunst. Fünf Lieblingstexte hat sie ... mehr lesen

Der Schlüssel des Salomon

Der Schlüssel des Salomon

Der heilige Gral und das Unheil der Physik

ERWARTUNGSVOLLE Spannung liegt in der Luft. Hochkonzentriert fiebern alle am Europäischen Kernforschungszentrum CERN dem großen Augenblick entgegen, in dem das akribisch vorbereitete Sensationsexpertiment starten wird. Es verspricht nichts weniger als Antworten ... mehr lesen

Der Mond des Vergessens

Der Mond des Vergessens

Schwerthiebe des Schicksals

AUSERWÄHLT ODER verdammt? Noch ahnt Nail nichts von seiner Herkunft oder seiner Bestimmung. Bei seiner Ausbildung zum Schwertkämpfer zeigt er zwar Talent, unterschätzt aber so manches Risiko und wird von der Dorfgemeinschaft Galgenhafens nicht wirklich akzeptiert. Gilt er doch ... mehr lesen

Die Bücherschmuggler von Timbuktu

Die Bücherschmuggler von Timbuktu

Alte Mythen & moderne Helden

UM DER FASZINATION von Timbuktu zu erliegen, muss man kein Glücksritter sein. Und dass Goldsucher eben doch kein afrikanisches El Dorado fanden, tut der Sache auch keinen Abbruch. Viel wertvoller sind ohnehin die wahren Schätze Timbuktus: gesammelte alte Schriften mit neuen ... mehr lesen

Du Täter, du Opfer

Du Täter, du Opfer

Raus aus der Gewaltspirale

ES IST 5 VOR 12! So ernst beurteilen nicht nur Lehrer an sozialen Brennpunkten die Lage. Ob Schläge auf dem Schulweg, Erpressung auf dem Pausenhof oder Mobbing: Die Gewaltbereitschaft unter Kindern und Jugendlichen greift immer mehr um sich – in allen Gesellschaftsschichten. Und ... mehr lesen

Wir sind dann wohl die Angehörigen

Wir sind dann wohl die Angehörigen

Chronik eines Alptraums

ES IST EINER DER spektakulärsten Entführungsfälle in der Geschichte der Bundesrepublik. In der Familie des 1996 gekidnappten Jan Philipp Reemtsma ist es eine Erschütterung, die auch nach über 20 Jahren noch nachhallt. Nun erzählt der damals 13-jährige Sohn erstmals seine ... mehr lesen

Walking in the Rain

Walking in the Rain

Wie es leichter geht

NACH EINEM reinigenden Gewitter durch den Sommerregen laufen: Wenn Ihnen eine solche Vorstellung zum Titel „Walking in the Rain“ in den Sinn kommt, dann liegen Sie ziemlich richtig. Das Buchprojekt wurde initiiert von „Dept.store for the Mind“, einer Ideenschmiede für ... mehr lesen

Mein Schmetterlingsjahr

Mein Schmetterlingsjahr

Flatterhafte Frühlingsgrüße

DIESE LIEBESERKLÄRUNG war schon lange fällig: Der Schriftsteller Peter Henning blickt in seinem poetischen Reisejournal auf über 50 Jahre Falterbeobachtung zurück. Mit Schwalbenschwanz, Pfauenauge und Co. verbindet er bereits die aufregendsten Kindheitserlebnisse. Als ... mehr lesen

Federnlesen

Federnlesen

Liebeserklärung an Nachtigall, Lerche & Co.

DIE GROSSARTIGSTEN Augenblicke verpasst man offenbar leichter als einen Anschlusszug. Diesen Eindruck hatte Johanna Romberg an einem Maiabend auf einem Kleinstadtbahnhof.  Irgendwo im Holunder- und Schlehengestrüpp neben dem Gleis ließ eine Nachtigall ihr ... mehr lesen

Chinas Bosse

Chinas Bosse

Chinas Stärken - Europas Schwächen

Der alte Mythos vom Reich der Mitte – Zhong Guo – verortet China am Mittelpunkt der Erde. Wirtschaftlich hat das immer mehr aktuelle Relevanz: China ist inzwischen die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt und rangiert in der Top-Liga der umsatzstärksten Länder ... mehr lesen

Der große Roman der Mathematik

Der große Roman der Mathematik

Heureka-Erlebnisse für Mathe-Entdecker

Klar können Sie 1 und 1 zusammenzählen, aber die Mathematik kann Ihnen gestohlen bleiben? Als Kind haben Sie im Unterricht höchstens die Minuten bis zum Ende der Schulstunde gezählt – in der Hoffnung, nicht aufgerufen zu werden? Dann sind Sie reif für Mickaël Launay. ... mehr lesen

Unwiderstehlich

Unwiderstehlich

Strategie statt Sucht

Alles unter Kontrolle? Den Mail-Eingang gecheckt? Sicherheitshalber gerade eben gleich noch mal? Die Instagram-Likes und Facebook-Posts immer im Blick? Und dank Newsletter-Abo auch kein Designer-Schnäppchen verpasst? Wer sich hier wiedererkennt, liegt im Trend. Verhaltenssüchte ... mehr lesen

Digitalisieren mit Hirn

Digitalisieren mit Hirn

Digital & neuronal

KEINER KOMMT an der Digitalisierung vorbei. Wer den Wandel erfolgreich gestalten will, braucht Lösungen für große Fragen: Wie gelingen Transformationsprozesse am besten? Wo besteht am meisten Handlungsbedarf? Wie gewinnt man die ganze Belegschaft, so dass auch wirklich alle an einem ... mehr lesen

Woman in Cabin 10

Woman in Cabin 10

Mörderische Kreuzfahrt

Eine exklusive Kreuzfahrt mit Kurs auf Norwegens Fjorde und mit der Aussicht auf das spektakuläre Schauspiel des Nordlichts: „Aurora Borealis“ heißt das Luxusschiff, zu dessen Jungfernfahrt Lo Blacklock eingeladen ist. Die Reisejournalistin kann ihr Glück kaum fassen. Endlich ... mehr lesen

Manchmal lüge ich

Manchmal lüge ich

Alptraum ohne Erwachen

Koma: Das ist eines der ersten Worte, das zu Amber Reynolds durchdringt. Die 35-Jährige nimmt wahr, was über sie gesagt wird, aber sie kann sich nicht bemerkbar machen. Und nicht erinnern, was mit ihr passiert ist. Alles ist wie ausgelöscht – die ganze letzte Nacht, die ihr Leben ... mehr lesen

Frauensprechstunde

Frauensprechstunde

Weibliches Wohlbefinden

Ist das schlimm oder nur eine vorübergehende Irritation? Reicht die Routinekontrolle? Oder sind zusätzliche Untersuchungen und Tests empfehlenswert? Welche? Und was sagen sie überhaupt aus? Was spricht für ein bestimmtes Medikament? Was dagegen? Klar, je mehr der medizinische ... mehr lesen

Gut verdienen & Zeit gewinnen

Gut verdienen & Zeit gewinnen

Gut verdienen & Zeit gewinnen

Weniger arbeiten, mehr Lebensqualität: Das wär’s!? Aber wovon soll man dann das Auto, die private Altersvorsorge usw. bezahlen? Elias Vorpahl und Dominik Lang präsentieren  clevere Strategien, wie bei nur drei Tagen Arbeit pro Woche der persönliche Finanzausgleich perfekt ... mehr lesen

Tools der Mentoren

Tools der Mentoren

Einfach besser leben

Große Herausforderungen, aber kein Plan? Jeder kommt früher oder später in eine solche Situation – sogar Tim Ferriss, „Superman von Silicon Valley“, Unternehmer, Podcast-Star mit Download-Rekorden und Autor mehrerer Nr-1-Bestseller. Nun vereint er die Erfolgsstrategien und ... mehr lesen

Wie lege ich 5000 Euro optimal an?

Wie lege ich 5000 Euro optimal an?

Kleiner Einsatz, kapitaler Erfolg

Guter Rat muss nicht teuer sein. Das beweisen überzeugend die „Manager Magazin“-Bestsellerautoren Judith Engst und Rolf Morrien mit umfassendem Know-how zu einem hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis. Die beiden Experten zeigen, wie man mit wenig Kapital mehr für ... mehr lesen

Geld und Finanzen. Der visuelle Crashkurs

Geld und Finanzen. Der visuelle Crashkurs

Finanzwelt im Bild

Wenn Geld die Welt regiert, ist Wissen Gold wert. Perfekt aufbereitet präsentiert dieses Grundlagenwerk unverzichtbare Kenntnisse: vom Anfang der Geldwirtschaft bis zu den digitalen Innovationen, z.B. Crowdfunding und Bitcoin. Ob Unternehmensgewinne oder Börse, staatliche Verwaltung oder ... mehr lesen