Die wundersame Geldvermehrung

Die wundersame Geldvermehrung

Finanzwirtschaft mit Sinn

EUROPA schwimmt im Geld, aber genau deshalb könnte uns bald das Wasser bis zum Hals stehen. Von Reichtum kann nämlich keine Rede sein. Schließlich handelt es sich nur um Ziffern im Computer oder um Papier, das sich die Regierungen der Euroländer von ihren Zentralbanken haben ... mehr lesen

Das 100.000 Euro-Buch

Das 100.000 Euro-Buch

In die Zukunft investieren

EINE BEEINDRUCKENDE Summe: 100.000 Euro. Für junge Menschen klingt das fantastisch hoch, für über 50-Jährige nicht mehr ganz so beeindruckend. Je nach Lebensphase sind die Möglichkeiten, Geld anzusparen, inflationssicher zu halten oder gar davon als Rentenbezug leben zu wollen, ... mehr lesen

Stalingrad

Stalingrad

Monumentales Epos

DIE GESCHICHTE dieses literarischen Meisterwerks gleicht einem Politthriller und spiegelt die Tragödie des Autors: Wassili Grossman (1905-1964) geriet ins Visier des Sowjet-Regimes und sein Werk fiel Zensur und Beschlagnahmung zum Opfer. Erst posthum brachte es der russische ... mehr lesen

10 Lessons of my Life

10 Lessons of my Life

Erfahren, was wirklich zählt

GEFEUERT! Beim ersten Job! 1976 war das ein Katastrophenmoment für den 25-jährigen Kent Nagano, der befürchtete, seine Laufbahn sei zu Ende, kaum dass sie begonnen hatte – bei einer Lehrmeisterin, die einzigartig war:
Sarah Caldwell, „Music’s Wonder Woman“ der USA. Als ... mehr lesen

KARL. Wir Komplizen der Schönheit

KARL. Wir Komplizen der Schönheit

Au revoir & bisous, Karl

KENNENGELERNT hatten sich Karl Lagerfeld und Patrick Hourcade 1976. Es entwickelte sich eine lebenslange Freundschaft zweier Künstler, die sich als Komplizen der Schönheit empfanden. Patrick Hourcade hat als Zeichen seiner besonderen Freundschaft mit „Karl“ jetzt eine Biografie ... mehr lesen

Inmitten der Nacht

Inmitten der Nacht

Zwischen Paradies und Blackout

WIE DAS VERSPRECHEN einer perfekten Welt wirkt das Feriendomizil, das Amanda und Clay für sich und ihre zwei Kinder gemietet haben. Haus und Pool sind mit allen Schikanen für Rundum-Komfort ausgestattet. Und weil das Anwesen am äußersten Ausläufer von Long Island liegt, sind ... mehr lesen

Das grüne Band

Das grüne Band

Extremtour durch Natur und Geschichte

„EINFACH ÜBERWÄLTIGEND“, bilanziert Joey Kelly: Seine aktuelle Challenge stellt alles in den Schatten – und das will etwas heißen bei dem 48-Jährigen. Weltbekannt wurde er nicht nur als Musiker bei der Kultband „Kelly Family“, sondern auch durch sportliche ... mehr lesen

Die Grimms

Die Grimms

Mit Familiensinn & Fantasie

SPIEGLEIN, SPIEGLEIN an der Wand, wer ist der wohl beste Grimm-Kenner im Land? Kein Zweifel, Michael Lemster. Wie schon in seinem Buch über die Mozart-Dynastie erweist sich der Kulturwissenschaftler nun auch in der ersten umfassenden Familienbiografie der Grimms als ... mehr lesen

David Bowie – Alle Songs

David Bowie – Alle Songs

Meister der Selbstinszenierung

Benoît Clerc, Autor und selbst Komponist seit über 50 Jahren, präsentiert mit David Bowie das Pop-Chamäleon schlechthin. Generationen sind mit Ziggy Stardust und Major Tom aufgewachsen. Seine opulenten Bühnenshows haben nicht nur die Musik-, sondern auch die Konzertwelt ... mehr lesen

Die sechs Elemente des Erfolgs

Die sechs Elemente des Erfolgs

Aktiv werden und Träume verwirklichen

IN DER ÖFFENTLICHEN Wahrnehmung steht der Name Carsten Maschmeyer seit Jahrzehnten für eine deutsche Erfolgsgeschichte. Er ist Finanzunternehmer, Bestsellerautor und einer der Starinvestoren bei „Höhle der Löwen“. Das zusammen prädestiniert ihn zweifelsohne, einen ... mehr lesen

Glück ist kein Ort

Glück ist kein Ort

Weltensammler & Lebensforscher

EIN ADRENALIN-JUNKIE? Vielleicht. Der Reporter Juan Moreno hat einfach eine eigene Philosophie vom Reisen. Von seinem Beruf ebenfalls. In seinen Geschichten von unterwegs - ob in Sibirien oder Spanien, bei Gurus in Indien oder bei Mike Tyson in Las Vegas - schildert er mehr lesen

Als Humboldt lernte, Hawaiianisch zu sprechen

Als Humboldt lernte, Hawaiianisch zu sprechen

Exotische Begegnungen mit anderen Sprachwelten

WIE NUR KONNTEN Menschen vor Google Translate miteinander kommunizieren? Wie hat man sich früher verständigt? Dieses Geheimnis interessierte die Literaturwissenschaftlerin Rita Mielke. Sie hat recherchiert, wie die Menschen sich im Zeitalter der Entdeckungen ... mehr lesen

Büchertempel

Büchertempel

Bücherhimmel auf Erden

„ICH HABE MIR das Paradies immer als Bibliothek vorgestellt“, schrieb einst der argentinische Weltbürger und Weltliteratur-Klassiker Jorge Luis Borges. Einst Direktor der Nationalbibliothek in Buenos Aires und als Schriftsteller Schöpfer faszinierender Ideenwelten wie seiner ... mehr lesen

Im Winter Schnee, nachts Sterne

Im Winter Schnee, nachts Sterne

Aufbrechen und Ankommen

DAS SCHICKSAL von Enaiatollah Akbari, genannt Enaiat, bewegt weltweit die Leser: Gerade mal zehn Jahre alt und ganz auf sich allein gestellt ist er, als er vor den Taliban aus Afghanistan fliehen muss, und 15, als er in Europa ankommt. Wie der Junge die gefährliche Odyssee ... mehr lesen

Das Zeitalter der Unschärfe

Das Zeitalter der Unschärfe

Die Neuerfindung der Welt

PARIS, 1903: Mit einer kleinen Festgesellschaft feiert die Physikerin Marie Curie ihre Promotion - als erste Frau in Frankreich, die den Doktortitel in einer Naturwissenschaft verliehen bekam. Doch viel mehr als in schwarzer Robe ist sie im Laborkittel in ihrem Element: Sie mehr lesen

Queen – Alle Songs

Queen – Alle Songs

Rockgeschichte zum Schwelgen

BOHEMIAN RHAPSODY ist monumentale Musik und Queen die monumentale Band dahinter. 4 begnadete Musiker, über 20 supererfolgreiche Studioalben, mehr als 700 elektrisierende Konzerte – unglaubliche 200 Millionen verkaufte Platten! Benoît Clerc taucht tief in diese besondere ... mehr lesen

Es ist immer so schön mit dir

Es ist immer so schön mit dir

Unglücklichsein für Fortgeschrittene

AUF MÄNNLICHE TRAGIK versteht sich kaum ein Autor besser als Heinz Strunk. Vielfältige Belege seiner Expertise liefert er durch Bestsellererfolge seit seinem autobiografischen Bekenntnis „Fleisch ist mein Gemüse“ von 2004. Dabei ist er immer für Überraschungen gut, ... mehr lesen

Unter Freunden

Unter Freunden

Ein lang gehütetes Geheimnis

BESSER HÄTTEN SIE es nicht miteinander treffen können, oder? Kein Zweifel für die seit 20 Jahren verheiratete Flora Mancini – bis sie feststellt, dass die Geschichte nicht stimmen kann, die ihr Ehemann Julian ihr über seinen angeblich verschollenen Trauring aufgetischt hat. ... mehr lesen

I get a bird

I get a bird

Wendeschleife des Schicksals

IST DAS ZU FASSEN? Die Freiburger Zukunftsforscherin Jana Richter staunt nicht schlecht, als sie das Päckchen von einem Unbekannten aus Neumünster öffnet. Zum Vorschein kommt ihr Terminkalender, den sie verloren hat. Vor drei Jahren. Und der Begleitbrief gibt mehr Rätsel auf ... mehr lesen

Die Überlebenden

Die Überlebenden

Zweite Chance für drei Brüder?

LÄNGST EIN STAR in Schweden und bei uns nun eine große Entdeckung: Alex Schulman, Jahrgang 1976, Blogger, Podcaster, Radio- und Fernsehmoderator, Journalist und vor allem Bestsellerautor. Zum Kultstatus brachte er es mit seinen autobiografischen Werken über eigenwillige ... mehr lesen

Was fehlt dir

Was fehlt dir

Schwerelos die Schrecken bannen

AUF TROST VERSTEHT sich Sigrid Nunez wie kaum jemand sonst – mit literarischen Meisterstücken, in denen sie es mit dem Thema Tod aufnimmt und zugleich Hoffnungsfunken zum Leuchten bringt. 2018 wurde die New Yorker Schriftstellerin „über Nacht berühmt als Titanin der ... mehr lesen

Die Rebellin und der Dieb

Die Rebellin und der Dieb

Wie Robin Hood in Myanmar

ALLES KARMA? Der 18-jährige Niri hat sich als gelehrsamer Klosterschüler immer gefügt. Fleißig trägt er zum bescheidenen Einkommen seiner Familie bei, das sie als Bedienstete in der Villa der begüterten Familie Benz findet. Doch dann bricht die Pandemie aus. Von ihrem Arbeitgeber ... mehr lesen

Des Kummers Nacht

Des Kummers Nacht

Alter Adel & moderne Kriminalistik anno 1855

BERLIN 1855: Willy – hochoffiziell Hermann Friedrich Wilhelm – von der Heyden steht kurz vor dem Abschluss seines juristischen Studiums, als sich überraschend eine ganz neue Option auftut. Eigentlich wollten er und sein bester Freund, der angehende Mediziner ... mehr lesen

Die Anomalie

Die Anomalie

Doppelgänger der Wirklichkeit

GEWAGT UND gewonnen: Frankreichs wichtigsten Literaturpreis, den Prix Goncourt, hat Hervé Le Tellier mehr als verdient – für sein neuestes Bravourstück, den Bestsellererfolg „Die Anomalie“: Kein Radar hat gewarnt vor dem elektromagnetischen Wirbelsturm, der am 10. März 2021 ... mehr lesen

Hitze

Hitze

Black Female Lives Matter!

NEW YORK IST ist ein hartes Pflaster, um den eigenen Platz im Leben zu finden – erst recht für eine junge Afroamerikanerin wie Edie. Ernüchternde Erfahrungen hat die 23-Jährige mehr als genug. Beispielsweise durch ihr abgebrochenes Kunststudium und durch ihre Arbeit in einem ... mehr lesen

Rum oder Ehre

Rum oder Ehre

Rumreiche Krimitour in die Karibik

VON WEGEN SCHNAPSIDEE! Jamaika ist das Sehnsuchtsziel von Martin Störtebäcker. Da mögen ihm seine Freunde, die ihn liebevoll „Käpt’n“ nennen, noch so viele Vorzüge seiner Heimatstadt, der deutschen Rum-Metropole Flensburg, aufzählen. Zugegeben, er hat im Gegensatz zu ... mehr lesen

Der Tod und das dunkle Meer

Der Tod und das dunkle Meer

Machtgier und Mord auf hoher See​

1634 IN BATAVIA, der Goldgrube der glorreichen Niederländischen Ostindien-Kompanie an der Nordküste von Java: Die Gunst des Schicksals ändert sich so schlagartig, dass Samuel Pipps kaum weiß, wie ihm geschieht. Eben noch wurde er als Held bejubelt, nachdem er im Auftrag ... mehr lesen

Die geheimen Pionierinnen der Wirtschaft

Die geheimen Pionierinnen der Wirtschaft

Weiblicher Wagemut & kapitales Können

DIE BOTSCHAFT eines Buches kann man kaum besser mit Leben erfüllen, als Jana Lucas es durch ihr persönliches Beispiel tut. Vom ersten Ideenfunken bis zum fertigen Werk hat die Autorin nicht nur viel über weiblichen Unternehmungsgeist herausgefunden und geschrieben, ... mehr lesen

Marx, Wagner, Nietzsche

Marx, Wagner, Nietzsche

Götterdämmerung und Dämonenerwachen

MARX, WAGNER, NIETZSCHE – dieser Dreiklang mag im ersten Moment erstaunen. Umso verdienstvoller und spannender, dass der Politikwissenschaftler Herfried Münkler sich den drei Geistesgrößen in einer Gegenüberstellung nähert. Jeder für sich war einzigartig. Und doch ... mehr lesen

Schluss mit der Meinungsfreiheit

Schluss mit der Meinungsfreiheit

Denken statt hyperventilieren – ein Plädoyer

DIE BERUFSAUFFASSUNG von Florian Schroeder, einem der aktuell bekanntesten deutschen Komiker: Ein Satirekünstler ist ein Mensch, der seine Mitmenschen aus ihren Gewohnheiten werfen oder sie gar schockieren möchte. Als Mitglied der Generation X, im Jahr 1979 ... mehr lesen