Queen Victoria

Queen Victoria

Weltreich-Herrscherin & Hausdrache

WER WAR Victoria wirklich? Welcher Wahrheitsgehalt steckt in den Klischees über die 1837 mit erst 18 Jahren gekrönte Königin, die in ihrer Rekordamtszeit bis 1901 Großbritannien zu nie gekannter Größe führte? Wie passt zu dieser Leistung das verbreitete
Bild von ... mehr lesen

Die verlorenen Wörter

Die verlorenen Wörter

Hüter des verlorenen Wortschatzes

ALS WOHL wichtigster Naturschriftsteller unserer Zeit beflügelt Robert Macfarlane regelmäßig Rezensenten zu Lobeshymnen. So schrieb etwa John Banville: „Macfarlane hat ein poetisches Auge und eine Prosa, die jeden Romancier vor Neid erblassen lässt.“ Unterwegs in seiner ... mehr lesen

Mythos. Was uns die Götter heute sagen

Mythos. Was uns die Götter heute sagen

Zwischen Olymp & Hades

BEIM ZEUS, den alten Griechen kann so schnell keine andere Weltkultur das Wasser reichen, was Göttersagen anbelangt. Als Erfinder der Musen schöpften sie aus grandiosem Einfallsreichtum und waren die Ersten, die ihre Mythen in Schriftform tradierten. Verzehrende Leidenschaften, ... mehr lesen

Atlas der nie gebauten Bauwerke

Atlas der nie gebauten Bauwerke

Faszinierend geplant, nie verwirklicht

NACH DEN STERNEN greifen oder erdenschwere Herausforderungen meistern: Solche Beweggründe befeuerten zu kühnen Ideen. 50 ganz besondere Pläne, von denen die allermeisten nie realisiert wurden, präsentiert der preisgekrönte Architekturexperte Philip Wilkinson. Seine ... mehr lesen

Brehms Tierleben – Die Gefühle der Tiere

Brehms Tierleben – Die Gefühle der Tiere

Tierliebe & Pioniergeist

SEIT RUND 150 Jahren wird der Weltbestseller von „Tiervater“ Alfred Brehm mit Begeisterung gelesen. Diese eindrucksvolle Neuausgabe präsentiert nun den großen Pionier mit seinen bildreichen Originaltexten aus „Brehms Tierleben“ und in seiner aktuellen Bedeutung – durch einen ... mehr lesen

Insight Africa

Insight Africa

Wellenreiten & Couchsurfing

BEDENKEN einfach über Bord werfen, Träume in die Tat umsetzen! Diese Devise führte den Weltentdecker und Wellenreiter Carlo Drechsel nach Afrika, wo er bisher unbekannte Surfer-Paradiese fand. Rund 60.000 Kilometer im klapprigen Jeep an der Küste entlang und durch den ... mehr lesen

Hello Snow

Hello Snow

Schokoladenseiten & Winter-Sahnehäubchen

WENN EISBLUMEN blühen, weiße Flocken tanzen und Tannen Schneemützen tragen, dann werden Wintermärchen wahr – mit diesem wundervollen Inspirationsbuch. Es vereint Poesie in Worten und Fotoimpressionen aus Lappland sowie eine Vielfalt köstlicher und stärkender ... mehr lesen

Hortensien-Gärten

Hortensien-Gärten

Blühende Wunder erleben

OB ALS BLÜTENMEER im Bauerngarten oder als Kübelpflanze auf dem Balkon: Hortensien begeistern durch ihre Farbenpracht und vielfältige Kombinationsmöglichkeiten. Die ganze Bandbreite blühender Wunder präsentiert dieser Bildband: Gartenporträts mit einer Fülle von Gestaltungsideen ... mehr lesen

Weihnachten in der wundervollen Buchhandlung

Weihnachten in der wundervollen Buchhandlung

Härtetest bis Heiligabend

ALS BUCHHÄNDLERIN mit Leib und Seele möchte Petra Hartlieb mit niemandem tauschen. Die eigene Begeisterung zu teilen und Kunden aller Generationen ihre besten Entdeckungen ans Herz zu legen, ist für sie das Schönste – von Januar bis etwa Ende November. Dann ploppt im ... mehr lesen

Liebe ist die beste Therapie

Liebe ist die beste Therapie

Ehe – Aus- oder Neuanfang?

SO KANN ES nicht weitergehen: Nur noch in diesem Punkt einig, stehen Charlotte und Steve kurz vor dem Ehe-Aus. Ihren Kindern zuliebe starten sie einen letzten Versuch, wieder zusammenzufinden – bei Sandy, der Paartherapeutin mit bewegter Vergangenheit und unorthodoxen Methoden. ... mehr lesen

Nur einmal

Nur einmal

Als alles möglich schien

NEW YORK, 1963, im Sommer des großen Aufbruchs: Die Bürgerrechtsbewegung vereint Schwarze und Weiße im Traum von einer besseren Welt – von Gleichberechtigung und von Liebe, die der Wirklichkeit standhält und viele Schattierungen hat. Ganz am Puls dieser verheißungsvollen Zeit ... mehr lesen

Schwer in Ordnung

Schwer in Ordnung

Ein Jackpot voll Glück

KAUM WIEDERZUERKENNEN, der Publikumsliebling aus „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“! Um 30 Kilo schlanker ist „GZSZ“-Star Thomas Drechsel geworden. Klar, die Komplimente, vor denen er sich kaum mehr retten kann, gehen runter wie Honig. Beim Klamottenkauf genießt er das gigantische ... mehr lesen

Dummerweise hochbegabt

Dummerweise hochbegabt

Glücklich trotz Ausnahme-IQ

HOCHBEGABUNG fühlt sich nicht unbedingt an wie ein Lottogewinn. Immerhin, die Wahrscheinlichkeit, dass so ein Ausnahmephänomen an Intelligenz auch als solches erkannt wird, ist höher, als 6 Richtige zu tippen. Aber es kann dauern. Und Betroffene in die dümmsten Situationen ... mehr lesen

Luft nach oben

Luft nach oben

Leichter atmen, besser leben

ATEMBERAUBEND, was die menschliche Lunge leistet. Rund um die Uhr sorgt sie für die genau auf den momentanen Bedarf abgestimmte Sauerstoffzufuhr, ob wir nun schlafen oder Marathon laufen. Tagtäglich wird durch die Lunge das Fassungsvermögen eines Heißluftballons gepumpt, also ... mehr lesen

Muss mein Kind aufs Gymnasium?

Muss mein Kind aufs Gymnasium?

Was in Zukunft Schule macht

PISA-SCHOCK und Leistungsdruck, Experimente mit Haupt- und Mittelschule, dilettantisches Hin und Her rund um G8 oder G9: Kein Wunder, dass die Verunsicherung groß ist. Um Klarheit macht sich Christian Füller als hervorragender Kenner der Bildungslandschaft verdient. Seine ... mehr lesen

Am Ende meiner Nerven sind noch Kinder übrig

Am Ende meiner Nerven sind noch Kinder übrig

Glücklich statt perfekt

VÖLLIG ÜBERWÄLTIGEND: So empfand Sabrina Heinke die Liebe, aber auch die Verantwortung, als sie ihr erstes Baby in den Armen hielt. Unbedingt alles richtig machen, war ihr Anspruch – Stress pur. Seit sie sich davon verabschiedet hat, ist die Mutter von drei Kindern (1, 4 und 7 ... mehr lesen

Flucht in die Schären

Flucht in die Schären

Insel der Unseligen

EIN NUMMER-1-BESTSELLER aus Schweden, Spannung in malerischer Meerlandschaft: Vor Stockholms Küste erstrecken sich die Schärengärten mit ihren rund 24.000 Inseln. Auf einer der schönsten verbringt die Juristin und Schriftstellerin Viveca Sten seit Kindertagen jeden Sommer und siedelt ... mehr lesen

Der Tod, den man stirbt

Der Tod, den man stirbt

Agentenduell um Spaniens Gold

1936, IM ERSTEN JAHR des Spanischen Bürgerkriegs: Seit dem Militärputsch der Nationalisten unter General Franco gegen die Republikaner wird das Land von einem verheerenden Machtkampf erschüttert. Beim großen Blutvergießen kümmert ein Menschenleben mehr oder weniger kaum jemand ... mehr lesen

Hasenjagd

Hasenjagd

Was niemals verjährt

UM IM KRIMILAND Schweden mit Spannungsliteratur spektakuläres Aufsehen zu erregen, muss man schon etwas Besonderes bieten – wie Lars Kepler. Dieses Pseudonym des Autorenehepaars Alexandra Coelho Ahndoril und Alexander Ahndoril ist längst ein Gütesiegel. Ihre großen Stärken? ... mehr lesen

Herbststurm

Herbststurm

Russisches Roulette

MÜNCHEN 1922: Kommissär Sebastian Reitmeyer kann nur noch den Kopf schütteln. Irgendwie scheinen alle verrückt geworden zu sein. In der Stadt marodieren Mitglieder der verbotenen Freikorps. Immer mehr Bürger verfallen dem Spekulationsfieber. Die galoppierende Inflation ist ... mehr lesen

Zuversicht – Die Kraft der inneren Freiheit

Zuversicht – Die Kraft der inneren Freiheit

Oberwasser statt Land unter

GRÜBELN SIE LIEBER nicht zu sehr, ob das Glas halb voll oder halb leer ist. Die Antwort würde an der Situation sowieso nichts ändern. Und sie erübrigt sich auch, wenn Sie einfach nachschenken und sich der Lektüre des neuen, ohne Zweifel sehr gehaltvollen Buches von Ulrich ... mehr lesen

Kirche, öffne dich!

Kirche, öffne dich!

Seelsorge statt Sündenpredigt

MÄRCHENKÖNIG der Modeszene macht mobil gegen Moralapostel! Prinz Pompöös wird zum Prediger! Hat sich der Superstar der Selbstinszenierung nun seine neueste Rolle als Religionsrebell auf den Leib geschneidert? Auf solche Sensationsmeldungen braucht Harald Glööckler nicht lange ... mehr lesen

Die große Cornelia Funke-Hörspielbox

Die große Cornelia Funke-Hörspielbox

Klassiker zum Satthören

GLEICH DREI der beliebtesten Hörspiele von Cornelia Funke sind jetzt zu ihrem 60. Geburtstag in einer Hörspielbox vereint erhältlich. Auf 6 CDs lässt eine Riege bekannter deutscher Sprecherinnen und Sprecher diese Geschichten lebendig werden. In „Hände weg von Mississippi“ erbt die ... mehr lesen

Marlow – Der siebte Rath-Roman

Marlow – Der siebte Rath-Roman

Schmutzige Politik, gefährliche Unterwelt

BERLIN, EIN BABYLON: Volker Kutscher lässt Gereon Rath, mittlerweile Oberkommissar im Berlin des Spätsommers 1935, zum 7. Mal ermitteln. Obgleich seine Vorgesetzten ihm den Fall entziehen und ihn zudem versetzen: Der tödliche Verkehrsunfall hat seinen Jagdinstinkt ... mehr lesen

Maigret zögert

Maigret zögert

Ein Haus voller Verdächtiger

KOMMISSAR MAIGRET löste 103 Fälle – dieser ist einer seiner überraschendsten. Anonyme Briefe liegen öfter in Maigrets Posteingang – doch selten sind die Angaben so präzise, wird das Verbrechen so deutlich angekündigt wie in diesem Schreiben. Vor Ort finden sich dennoch keine ... mehr lesen

Im Schnee wird nur  dem Tod nicht kalt

Im Schnee wird nur dem Tod nicht kalt

Der Tod liebt Pulverschnee

ENTSCHLEUNIGUNG, einfach gemütlich am Kamin sitzen und mit seinem Team in diesem idyllisch gelegenen Kurort feiern – mehr will Kommissar Jennerwein gar nicht. Doch die Zeichen stehen auf Sturm: Blutige Spuren im Schnee, eine kreisende Drohne über ihren Köpfen und unheimliche ... mehr lesen

Rilke Projekt – Wunderweiße Nächte

Rilke Projekt – Wunderweiße Nächte

So klingen deine Sterne

INNEHALTEN und sich beim melodischen Zusammenspiel von Musik und Sprachkunst davontragen lassen in Klang- und Gedankenwelten, die Ruhe schenken und gleichzeitig anregen: Dazu beflügelt das Komponistenpaar Angelica Fleer und Richard Schönherz, das ein völlig neues Konzept der ... mehr lesen

Grenzgänger

Grenzgänger

Hunger nach Leben

1951 LEBT man in einem deutsch-belgischen Grenzdorf mehr schlecht als recht, u.a. vom Schmuggel. So auch Henni und ihre Familie, als das Unglück über sie hereinbricht. Die 17-Jährige wird wegen „krankhafter Verlogenheit“ in eine Besserungsanstalt eingewiesen, die jüngeren Geschwister ... mehr lesen