Kenia Valley

Kenia Valley

Amour fou & Aufbruch in Afrika

LIEBE AUF DEN ersten Blick: So faszinierend, wie es sich Theo erträumt hat, präsentiert sich Afrika dem 15-jährigen Neuankömmling aus Schottland. Von Mombasa in Richtung Victoriasee reist er 1925 seiner neuen Heimat entgegen – auf der Strecke, die sein Vater als ... mehr lesen

Das Mädchen, das in der Metro las

Das Mädchen, das in der Metro las

Bücher, die Schicksal spielen

LITERATUR ist das absolute Lebenselixier für Juliette. Wenn sich ihre Freiheit als Single manchmal doch ein wenig einsam anfühlt, sind Bücher die besten Lebensbegleiter. Und wenn ihr Alltag und der Job eintönig wirken, verleihenBücher dem Leben Farbe. Tagein, tagaus
... mehr lesen

Final Girls

Final Girls

Süße Freuden & Seelenfinsternis

AUF DEN ERSTEN Blick führt Quincy das perfekte Leben: Mit ihrem umwerfend aussehenden Freund Jeff wohnt die 30-Jährige an einer der elegantesten Adressen mitten in Manhattan. Genau wie Jeff als Anwalt ist sie auf Erfolgskurs mit ihrem Back-Blog, für den sie Verführungen ... mehr lesen

Die Damaskus Connection

Die Damaskus Connection

Der schleichende Tod

WER ZUVIEL WEIß, wird unsanft zum Schweigen gebracht. Und wer dazu einfach nur erschossen wird, kann fast froh sein. So wie Dr. Amy Weston, Ärztin und UN-Inspektorin für chemische Kampfstoffe. Sie begnügt sich nicht damit, das Leid ihrer Patienten zu lindern, sondern verfolgt ihre ... mehr lesen

Drei Schwestern am Meer

Drei Schwestern am Meer

Kreidefelsen, Kollaps & Karamell

AM STRAND auf Suche nach Hühnergöttern und Bernstein gehen und endlich Erholung genießen: So erträumt sich die gestresste Berliner Ärztin Rina die Tage auf Rügen bei ihrer Oma. Doch die alte Dame kippt plötzlich um – Herz-Kapriolen. Noch mehr Aufregung verursachen ein ... mehr lesen

Strandrosensommer

Strandrosensommer

Mayday mit Meerblick

SEELUFT, SALZWIESEN, Strandrosen und die traditionellen Pfahlbauten: Als sich ihr Freund zur Selbstfindung nach Indien davonmacht, gönnt sich auch Inga eine Auszeit – an der nordfriesischen Küste in St.-Peter-Ording. Doch hier erwartet sie eine böse Überraschung: Dem Pferdehof ihrer ... mehr lesen

Die Sünde der Frau

Die Sünde der Frau

Vier Frauentragödien – ein Muster

DIE RICHTIGEN Worte finden für das, was sprachlos macht – das ist eine der besonderen Fähigkeiten von Connie Palmen. Nach Meisterstücken wie „I.M.“ oder „Log-buch eines unbarmherzigen Jahres“ spürt die vielfach preisgekrönte Autorin nun aufs Neue existenziellen Fragen ... mehr lesen

Der Duft von Rosmarin und Schokolade

Der Duft von Rosmarin und Schokolade

Extraportion Glück

OB TRÜFFEL, Kräuter, Käse oder Pasteten: Feinkost Radke ist in Hamburg-Eppendorf die erste Adresse für Esskultur – und der Rettungsanker für Maylis, die in ihrer Arbeit aufgeht. Für ihre Kunden weiß sie immer tolle Rezepte und Rat in allen Lebensfragen. Aber ihr eigener Kühlschrank ist ... mehr lesen

Oma Martha & ich

Oma Martha & ich

Dönnekes & Spirentzchen

ZUGEGEBEN, sein erster größerer Auftritt ging ziemlich daneben und er wurde in letzter Sekunde von der Wohnzimmer-Bühne gezerrt, ehe zu Wurfgeschossen umfunktionierte Heim-Accessoires flogen. Aber das fällt unter die lässlichen Jugendsünden. Man muss sich auch keine Sorgen ... mehr lesen

Das weibliche Prinzip

Das weibliche Prinzip

Komplizinnen & Konkurrentinnen

VON MANCHEN Literaturkennern in den USA wird Meg Wolitzer höher gehandelt als Autorenkollegen wie Jeffrey Eugenides und Jonathan Frantzen. Rund ein Dutzend erfolgreicher und preisgekrönter Romane hat die New Yorker Autorin inzwischen veröffentlicht, zuletzt die Bestseller ... mehr lesen

Children of Blood and Bone – Goldener Zorn

Children of Blood and Bone – Goldener Zorn

Flammentänzer - Geistwandler - Seelenfänger

EINZIGARTIG! Zu Recht wird Tomi Adeyemis Fantasy-Debüt in den USA als absolute Sensation gefeiert und mit „Game of Thrones“ verglichen. Nummer 1 auf der „New York Times“ - Bestsellerliste wurde das Epos ebenfalls. Ausnahmetalent Adeyemi hat eine Heldin ... mehr lesen

Ausgeträumt, Amerika?

Ausgeträumt, Amerika?

Am Puls der USA

„I have a dream“: Martin Luther Kings berühmte Worte - für die Ewigkeit eingemeißelt am Fuß des Washingtoner Lincoln Memorials - müssten doch als Starthilfe für seinen Heiratsantrag funktionieren, oder? Jan Philipp Burgard hoffte es fest. Der Verlobungsring war griffbereit, das Herz in die ... mehr lesen

Briefe aus dem Gefängnis

Briefe aus dem Gefängnis

Monument der Menschlichkeit

27 Jahre Haft: Das ist - neben dem 100. Geburtstag am 18. Juli 2018 - die wohl häufigste Zahlenangabe zu Nelson Mandela. Schon als junger Mann hatte er sich ausgemalt, eine tragende Rolle für sein Heimatland zu übernehmen. Aber auch für ihn war nicht von Anfang klar, wie er ... mehr lesen

Nelson Mandela.  Rebell, Häftling, Präsident

Nelson Mandela. Rebell, Häftling, Präsident

Held ohne Heiligenschein

BEI EINEM Geburtstagscocktail wäre es die perfekte Mixtur für einen wie Nelson Mandela, der bei gegebenem Anlass maßvollen Alkoholgenuss pflegte: gehaltvoll und belebend. Genau das gehört zu den Vorzügen der ebenso umfassenden wie facettenreichen Biografie Mandelas, mit der Stephan ... mehr lesen

Der Käfer – Auto-Biografien

Der Käfer – Auto-Biografien

Käfer-Ära, zum Schwelgen schön

IRGENDWIE gehören sie zusammen – der VW-Käfer und die Deutschen. Als Ende 1938 der erste Volkwagen auf den Straßen unterwegs war, hätte keiner voraussagen können, was wir mit ihm noch alles erleben würden. Joerg Lehmann, Halter eines „Brezelkäfers“ Baujahr 1950 und Gründer ... mehr lesen

The Sound of Mountains

The Sound of Mountains

Atemberaubend!

MORGENS, 4.30 Uhr am Gipfel eines Berges stehen und bei Tagesanbruch das atemberaubende Panorama genießen – das können die Wenigsten. Wen dennoch die Sehnsucht packt, für den hat Guerel Sahin diese bewegenden Augenblicke festgehalten: Schroffe Landschaften, teils surreale Sonnenaufgänge, ... mehr lesen

Das Junior Fußball-Quiz

Das Junior Fußball-Quiz

Anpfiff für Fußball-Auskenner

ANGETÄUSCHT ODER ausgetrickst wird hier nicht, aber mit verdeckten Karten gespielt. So wird es richtig spannend für Nachwuchskicker und alle anderen Fußballfans, mit welchem Wissen man als Nächstes punkten kann. Sieben Themen sorgen für Abwechslung, z.B. unglaubliche Spieler, ... mehr lesen

red stories

red stories

Gemeine Ganoven & kleine Fische

ALLES BLUTROT, die Wände und der Boden. Inmitten von Glasscherben liegt ein Mann, der keinen Mucks macht. Hilfe! Hier sind Junior-Detektive gefragt, die ihren Spürsinn schärfen, hartnäckig nachhaken und klug kombinieren. Insgesamt 50 Fälle gilt es zu lösen – gemeinsam im ... mehr lesen

50 heimische Tiere in Stadt  & Garten

50 heimische Tiere in Stadt & Garten

Entdecker-Tour für Tierfreunde

WANN UND WO legt man sich am besten auf die Lauer, um Igel oder Grasfrösche zu beobachten? Was sollte man unbedingt unterlassen, wenn man Frischlinge oder andere Tierkinder erspäht? Und was flattert da von einer Blüte zur nächsten? Keine Frage bleibt offen dank der 50 ... mehr lesen

Lustige Quatschrätsel

Lustige Quatschrätsel

Mutorange, Wanderine & Co.

SPRACHSPASS MIT KÖPFCHEN: Wo Duden und Deutschlehrer mit ihrem Latein am Ende sind, können clevere Kids punkten – mit pfiffigen Wortschöpfungen und Buchstaben-Verdrehern. Jede Menge Quatschfragen fördern das Um-die-Ecke-Denken, z.B.: Wer wohnt im Meer und kann 1 und 1 ... mehr lesen

Stadt ohne Seele – Wien 1938

Stadt ohne Seele – Wien 1938

Walzertakt und Marschmusik

ES IST EIN LAND, über das man sich zu Tode ärgert und wo man trotzdem sterben will.“ Sigmund Freuds Sentenz von 1919, deren zweite Hälfte er gut 20 Jahre später revidieren muss, spricht vielen aus dem Herzen. Aus gutem Grund eröffnet der aus Mähren stammende und in Wien ... mehr lesen

Ein Held dunkler Zeit

Ein Held dunkler Zeit

Liebe mit höchstem Einsatz

FÜR BEIDE IST es die große Liebe. So hält Wilhelm Möckel seinen Treueschwur, als die Nationalsozialisten seine Ehefrau Annemarie als „Halbjüdin“ und seine Söhne als „Vierteljuden“ brandmarken. Um sie zu retten, meldet er sich als Freiwilliger an die Front. In der Ukraine kämpft ... mehr lesen

Wofür es lohnte, das Leben  zu wagen

Wofür es lohnte, das Leben zu wagen

Geschichte ganz persönlich

SCHMERZLICH vermisst hat er seinen Vater, der als Feldarzt an der Ostfront war. Das ist eine der prägendsten Kindheitserinnerungen von Hans Machemer (geb. 1934). Ihm erging es wie vielen aus seiner Generation: Daheim herrschte Schweigen über die Erfahrungen während des Zweiten ... mehr lesen

Zeit der Zauberer

Zeit der Zauberer

Das große Epos der Zwanziger Jahre

WOLFRAM Eilenberger wagt alles – und es gelingt ihm auch. Faszinierend, wie der promovierte Philosoph und renommierte Bestsellerautor in seinem facettenreichen Epos das bis heute wichtigste Jahrzehnt der deutschen Geistesgeschichte zum Leben erweckt, die Dekade von ... mehr lesen

Kranichland

Kranichland

Glücksfunken & düstere Geheimnisse

KRANICHE SIND Glücksbringer, da ist sich Elisabeth Havelmann ganz sicher. Dass am Ufer der Warnow viele der anmutigen Vögel landen, muss doch ein gutes Zeichen sein, oder? Jedenfalls verwandelt sich die Trümmerlandschaft, die der Zweite Weltkrieg in Rostock ... mehr lesen

Frau Einstein

Frau Einstein

Milevas Genie & Einsteins Ruhm

„TRAU DICH“, ermutigt sie sich mit den Worten, die sie von ihrem Vater so oft gehört hat. Ein letzter prüfender Blick noch, ob die Schleife am Blusenkragen passt und der Gesamteindruck tadellos ist. Dann öffnet sie die Tür zu der Welt, in die sie sich hineingesehnt hat, ... mehr lesen

Leinsee

Leinsee

Gottweiß und Humorschwarz

Alles ein bisschen viel für Karl: Gerade mal 26 ist er, als ihn die Kulturszene zur grandiosen Entdeckung erklärt. Wegen seiner außergewöhnlichen Werke? Oder wegen seiner berühmten Eltern, dem Glamourpaar August und Ada Stiegenhauer, Ikonen der Kunstwelt. Wie für einander ... mehr lesen