Han Kang
„Deine Kalten Hände“
aufbau
22,– €

Auch als eBook auf hugendubel.de erhältlich

220 Lesepunkte sammeln
Geschätzte Lesezeit ca. 28 Sekunden

Maskenwelt

DER FASZINATION von Jang Unhyongs Skulpturen kann sich keiner entziehen. Geheimnisvoll wirkt auch der verschwundene Bildhauer selbst. Sein Vermächtnis: ein Tagebuch und viele Gipsabdrücke von Körpern und Händen. Aber welche Botschaft birgt sein Werk? Was bewegte den Mann, der sich allein in seiner Kunst offenbart? Was verband ihn mit der Studentin, die sein Modell wurde, obwohl sie an ihrem unvollkommenen Leib litt? Ein Blick hinter Masken – und ein Meisterwerk von Han Kang („Die Vegetarierin“), der wichtigsten literarischen Stimme Koreas!