Maja Göpel
„Unsere Welt neu denken“
Ullstein
17,99 €

Auch als eBook | Hörbuch auf Hugendubel.de erhältlich

180 Lesepunkte sammeln
Geschätzte Lesezeit ca. 1 Minute

Aufbruch statt Apokalypse

Selten zuvor haben wir uns so viele Sorgen um unsere Zukunft gemacht. Und selten hatten wir so triftige Gründe wie jetzt, wo das Klimachaos, zunehmende Konflikte zwischen Arm und Reich, das Artensterben und weitere Probleme immer deutlicher zeigen, dass die Welt am Kipp-Punkt steht – und dass es nicht hilft, den Kopf in den Sand zu stecken, weil dann alles noch schlimmer knirscht. Aus der ausufernden Krise endlich eine Chance zu machen, ermutigt Maja Göpel, Deutschlands wohl renommierteste Politökonomin, Expertin für Nachhaltigkeitswissenschaft und Generalsekretärin des „Wissenschaftlichen Beirats der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen“. Ihr Nummer-1-Bestseller ist für viele das Buch der Stunde: Sie zeigt an vielen Beispielen, warum Weitermachen wie bisher keine zukunftsweisende Option ist und lädt ein zum gemeinsamen Umdenken, wie wir zu einer Lebensweise finden, die das Wohlergehen unseres Planeten mit dem der Menschen vereint. Dabei entfaltet sie ein großes Panorama der Menschheitsgeschichte von der Evolution des Homo sapiens bis zu Greta Thunberg und „Fridays for Future“, prüft ökonomische Theorien und den Preis unseres Wohlstandsmodells, das ausgezählt ist. Ihre Devise: Lebensqualität und Zeitgewinn statt Ausbeutung und Konsumwahnsinn. Maja Göpel macht Denkbarrieren und Systemfehler bewusst, veranschaulicht aber auch, wie wir künftig klüger mit Ökosystemen und Ressourcen, Arbeitskräften und den Mechanismen der Märkte umgehen können. Der Schlüssel für die rettende Transformation – mit einer Fülle von Impulsen und Inspirationen!