© ZS Verlag

Ayurveda für den Alltag: Linsen-Tomaten-Eintopf mit Kokos

Geschätzte Lesezeit ca. 5 Minuten

Aus dem Topf verströmen Kokos, Gewürze und Gemüse einen Duft, als würde man über einen Bazar schlendern. Friedlich köchelt der Eintopf vor sich hin, der bald Leib und Seele erwärmt. Alles ganz einfach – ein schmackhafter Beweis, wie wunderbar unkompliziert Ayurveda-Küche sein kann. Life-Coach Dana Schwandt hat aus der Essenz der traditionsreichen indischen Heilkunst „Easy Ayurveda“ entwickelt – ganz gemäß dem Motto: minimaler Aufwand, maximale Wirkung. Probieren geht über studieren – rund 50 Rezepte mit höchstens 4 Zubereitungsschritten laden ein, die wohltuende Wirkung zu genießen und nebenbei in wohldosierten Häppchen nützliches Wissen serviert zu bekommen.

© ZS Verlag

„Linsen-Tomaten-Eintopf mit Kokos“

Zutaten für 2 bis 3 Personen:

  • 1 Tasse rote Linsen
  • 1 Dose stückige Tomaten (400 g)
  • 1 Dose Kokosmilch (160 ml)
  • 1 Aubergine (gewaschen und in Stücke geschnitten)
  • 1 EL Curry
  • ½ Tasse Basmatireis
  • Salz
  • 1 Handvoll Petersilienblätter (gewaschen und gehackt) nach Belieben

Zeit:

Zubereitungszeit: ca. 15 Min.

Zubereitung:

Die Linsen in einem Sieb abbrausen.

Die Linsen mit Tomaten, Kokosmilch, Aubergine und Curry in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze etwa 15 Minuten köcheln lassen. Nach Belieben etwas Wasser hinzugeben, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

In der Zwischenzeit den Reis zubereiten.
Kurz vor Ende der Garzeit den Eintopf mit Salz abschmecken. Auf Teller verteilen und nach Belieben Petersilie über das Gericht geben.

Variation: Tausche die Aubergine gegen ein beliebiges anderes Gemüse aus. Lecker ist zum Beispiel Mangold oder auch Spinat. Beides kann man etwas später, also nach etwa 5 Minuten Garzeit, hinzugeben.

Dana Schwandt
„Easy Ayurveda – Das Kochbuch“
ZS Verlag
24,99 €
250 Lesepunkte sammeln