© Frank von Wieding

Ruck, zuck fertig und zugleich super­lecker!

Geschätzte Lesezeit ca. 5 Minuten

Genug von den immer gleichen Gerichten? Keinen Nerv für aufwendige Besorgungen? Na, dann kann Ihnen geholfen werden: Der Starkoch und beliebte Moderator diverser TV-Kochevents ist seit jeher bekannt für „schnelle Nummern“. Mit seinem Team hat er in den vergangenen Monaten www.hensslers-schnelle-kueche.de entwickelt und tourt u.a. auf Youtube, Instagram und Facebook. Doch die Fans fragten nach einem passenden Kochbuch. Et voilà: Hier ist es nun! 100 neue Rezepte, quasi quer durch den Gemüsegarten! Von A wie Ananas über P wie Pak Choi bis Z wie Zucchini. Alle Gerichte sind in längstens 25 Minuten auf dem Teller, versprochen! Und zum Einkaufen reicht die Auswahl bei Ihrem örtlichen Lebensmittelhändler. Wie wäre es also morgen mal mit leckeren Forellenburgern mit Birne oder einem superleichten gebratenen Blumenkohl mit getrockneten Tomaten? So cool und unkompliziert kann Kochen sein und der Geschmack lässt keine Wünsche offen! Sehen Sie es wie Steffen Henssler, der einmal sagte: „Die Küche ist ein riesengroßer Spielplatz!“

© Frank von Wieding

„Gebratener Blumenkohl mit getrockneten Tomaten“

Zutaten für 2 Personen:

  • ½ Blumenkohl
  • 1 rote Chili
  • 50 g getrocknete Tomaten
  • ½ Bund Basilikum
  • 1 Zitrone
  • Olivenöl
  • Salz

Zeit:

Zubereitungszeit: ca. 10 Minuten

Zubereitung:

Den Blumenkohl in ½ cm dicke Scheiben schneiden. Das Olivenöl in einer Pfanne stark erhitzen und den Blumenkohl darin etwa 6 Minuten braten. Inzwischen die Chili in feine Ringe schneiden. Die Tomaten in breite Streifen schneiden und das Basilikum grob hacken. Wenn der Blumenkohl schön braun ist, die anderen Zutaten dazugeben, für 1 Minute mitbraten und mit Salz würzen. Die Zitrone direkt über dem Gericht auspressen.

Steffen Henssler
„Hensslers schnelle Nummer“
Gräfe und Unzer
24,00 €

Auch als eBook auf Hugendubel.de erhältlich

240 Lesepunkte sammeln