© Ben White; unsplash.com

Wenn Lesen WOW! macht

Geschätzte Lesezeit ca. 7 Minuten

KINDER UND JUGENDLICHE lesen heute anders als früher. Die Gründe sind vielfältig. Sicher ist: Wer die mit den neuen Medien aufwachsenden Digital Natives begeistern will, muss sich etwas einfallen lassen. Und sich genau damit befassen, was die junge Generation wirklich interessiert. Denn immerhin gibt es sie ja, die Nichtleser, Wenigleser oder sogar Vielleser. Und was haben sie, außer ihrem jugendlichen Alter, sonst noch gemeinsam? Genau, sie alle lieben Geschichten!

Frech, bissig und vor allem radikal anders! Loewe Wow! erzählt Kindern und Jugendlichen Geschichten in der neuen Reihe jetzt einfach anders. Junge Menschen hantieren ganz selbstverständlich mit verschiedensten visuellen Medien. Deshalb zeichnet die Autoren der Reihe vor allem eines aus: Sie haben alle eine überbordende Phantasie, können die überraschendsten Wendungen mitten in die Story einbauen und dennoch elegant die Kurve zurückfinden. Auch wenn eine Buchseite nicht geeignet ist, um zu „wischen“, so kann die Illustration durchaus mitreißen. Für die Reihe wurden deshalb kreative Illustratoren verpflichtet, die sich durch einen reduzierten, modernen Stil auszeichnen. Je nach Erzählung und Altersstufe in Farbe oder im schwarz-weißen Manga-Stil.

Frech, bissig, radikal.

 Für Kinder ab 7 Jahren steht cooler Gruselspaß hoch im Kurs. Unsere Leseeinsteiger benötigen aber noch Unterstützung durch engagierte Vorleser! „Vincent flattert ins Abenteuer“ ist ihre Welt. Der eine oder andere kennt Vincent schon aus „Scary Harry“. Vincent ist eine Fledermaus – und Polly, seine Mitbewohnerin auf dem Dachboden, natürlich ein Poltergeist. Doch die beiden sind nicht allein und so wird es in ihrem Zuhause auch wahrlich nicht langweilig.

Knallharte Tauben gegen das Böse“

„Knallharte Tauben gegen das Böse“ – das kann nur der Auftakt zu einer spannenden Krimireihe sein! Die besten Ermittler in der Stadt: Tauben, logisch! Felsi und seine Artgenossen lösen als clevere Gang die kniffligsten Fälle. Lesefutter für Kinder ab 8 Jahren, die sich schon selbst an die Buchstabenwelt herantrauen.

In „Böse Brummer – die verbotene Zone“ geraten Steven und Piet auf ganz gefährliches Gelände: Tief unter der Stadt stehen sie einem Schwarm von Hornwespen gegenüber. Jetzt zählt Geschwindigkeit und vor allem gute Freunde wären gefragt. Die unglaublichen Abenteuer begeistern Leserinnen und Leser ab 9 Jahren.

Unsere Empfehlungen:

Sonja Kaiblinger
„Vincent flattert ins Abenteuer“
Loewe Verlag
12,– €
120 Lesepunkte sammeln
Andrew McDonald
„Knallharte Tauben gegen das Böse“
Loewe Verlag
10,– €
100 Lesepunkte sammeln
Falk Holzapfel
„Böse Brummer - Die verbotene Zone“
Loewe Verlag
12,– €
120 Lesepunkte sammeln